You're currently on:

Olio extra vergine di Oliva »Orgilla«

Olio extra vergine di Oliva »Orgilla« 

Ein begeisternd gutes Olivenöl beziehen wir von der Azienda »Fiorano«, einem engagiert geführten Bio-Betrieb in den mittelitalienischen Marken. Dort werden die alten angestammten lokalen Sorten Leccino, Frantoio, Pendolino, Sargano und Oliva tenera ascolana von Hand geerntet und vor Ort zu Öl verarbeitet. Man macht hier nicht den Fehler, für das derzeit modische besonders laute, grüne Flavour besonders früh zu ernten, sondern hier erntet man während der Reifung der Früchte, also wenn die Oliven ihre grüne Farbe ins violett-/schwarze wechseln. Der tägliche Ertrag liegt bei 8-10 Doppelzentner und die Oliven werden binnen 12 Stunden in der hauseigenen zertifizierten Ölmühle modernster Bauart bei kontrollierter Temperatur verarbeitet. So erzielt man ein Spitzenöl mit besonders niedrigem Säuregehalt und extrem niedrigem Peroxidgehalt, das zu den besten Italiens gehört und immer wieder entsprechend ausgezeichnet und bewertet wird.

Der Olivenhain von Fiorano ist das gesamte Jahr über begrünt, um die Erosion der Böden durch Auswaschung zu vermeiden. Die Bäume sind im Schnitt 30 Jahre alt und bringen pro Baum einen Ertrag von ungefähr 30 Kg, was 3 Litern Olivenöl entspricht. 

Fioranos Olivenöl des Jahrgangs 2016 besitzt mittleren Körper und ist eher leicht und fruchtig, als schwer oder gar fett. Es besitzt feinen milden Geschmack, der durchaus grün wirkt, aber ausgewogen und harmonisch riecht und schmeckt. Artischocken, geschnittenes Gras und eine Mischung aus Tomate und Mandeln beschreiben Geschmack und Wirkung des Öls wohl am besten. Das Öl wird ohne Filtration nach natürlicher Dekantation abgefüllt, kann also mit der Zeit eine leichte Trübung entwickeln. Genießen Sie ein frisches Olivenöl bester Machart und begeisternder Qualität.

Ölsäure: 0,15% (italienische Höchstgrenze für Extra Vergine: 0,8%)Peroxide: 6,5 meq/kg (Höchstgrenze 20)Biphenole: 230 mg/kg

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Olio extra vergine di Oliva »Orgilla« 

Availability: Out of stock.

19,80 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Italien - Marken
Azienda Agricola Fiorano
Art-Nr. SPEZ022
Inhalt 0.75l-Flasche
seit 2015
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle IT-BIO-009
Produktbeschreibung

Ein begeisternd gutes Olivenöl beziehen wir von der Azienda »Fiorano«, einem engagiert geführten Bio-Betrieb in den mittelitalienischen Marken. Dort werden die alten angestammten lokalen Sorten Leccino, Frantoio, Pendolino, Sargano und Oliva tenera ascolana von Hand geerntet und vor Ort zu Öl verarbeitet. Man macht hier nicht den Fehler, für das derzeit modische besonders laute, grüne Flavour besonders früh zu ernten, sondern hier erntet man während der Reifung der Früchte, also wenn die Oliven ihre grüne Farbe ins violett-/schwarze wechseln. Der tägliche Ertrag liegt bei 8-10 Doppelzentner und die Oliven werden binnen 12 Stunden in der hauseigenen zertifizierten Ölmühle modernster Bauart bei kontrollierter Temperatur verarbeitet. So erzielt man ein Spitzenöl mit besonders niedrigem Säuregehalt und extrem niedrigem Peroxidgehalt, das zu den besten Italiens gehört und immer wieder entsprechend ausgezeichnet und bewertet wird.

Der Olivenhain von Fiorano ist das gesamte Jahr über begrünt, um die Erosion der Böden durch Auswaschung zu vermeiden. Die Bäume sind im Schnitt 30 Jahre alt und bringen pro Baum einen Ertrag von ungefähr 30 Kg, was 3 Litern Olivenöl entspricht. 

Fioranos Olivenöl des Jahrgangs 2016 besitzt mittleren Körper und ist eher leicht und fruchtig, als schwer oder gar fett. Es besitzt feinen milden Geschmack, der durchaus grün wirkt, aber ausgewogen und harmonisch riecht und schmeckt. Artischocken, geschnittenes Gras und eine Mischung aus Tomate und Mandeln beschreiben Geschmack und Wirkung des Öls wohl am besten. Das Öl wird ohne Filtration nach natürlicher Dekantation abgefüllt, kann also mit der Zeit eine leichte Trübung entwickeln. Genießen Sie ein frisches Olivenöl bester Machart und begeisternder Qualität.

Ölsäure: 0,15% (italienische Höchstgrenze für Extra Vergine: 0,8%)Peroxide: 6,5 meq/kg (Höchstgrenze 20)Biphenole: 230 mg/kg

Mehr...
Deklarationen
Betriebsgröße: 16 Hektar

Ein begeisternd gutes Olivenöl beziehen wir von der Azienda »Fiorano«, einem engagiert geführten Bio-Betrieb in den mittelitalienischen Marken. Dort werden die alten angestammten lokalen Sorten Leccino, Frantoio, Pendolino, Sargano und Oliva tenera ascolana von Hand geerntet und vor Ort zu Öl verarbeitet. Man macht hier nicht den Fehler, für das derzeit modische besonders laute, grüne Flavour besonders früh zu ernten, sondern hier erntet man während der Reifung der Früchte, also wenn die Oliven ihre grüne Farbe ins violett-/schwarze wechseln. Der tägliche Ertrag liegt bei 8-10 Doppelzentner und die Oliven werden binnen 12 Stunden in der hauseigenen zertifizierten Ölmühle modernster Bauart bei kontrollierter Temperatur verarbeitet. So erzielt man ein Spitzenöl mit besonders niedrigem Säuregehalt und extrem niedrigem Peroxidgehalt, das zu den besten Italiens gehört und immer wieder entsprechend ausgezeichnet und bewertet wird.

Der Olivenhain von Fiorano ist das gesamte Jahr über begrünt, um die Erosion der Böden durch Auswaschung zu vermeiden. Die Bäume sind im Schnitt 30 Jahre alt und bringen pro Baum einen Ertrag von ungefähr 30 Kg, was 3 Litern Olivenöl entspricht. 

Fioranos Olivenöl des Jahrgangs 2016 besitzt mittleren Körper und ist eher leicht und fruchtig, als schwer oder gar fett. Es besitzt feinen milden Geschmack, der durchaus grün wirkt, aber ausgewogen und harmonisch riecht und schmeckt. Artischocken, geschnittenes Gras und eine Mischung aus Tomate und Mandeln beschreiben Geschmack und Wirkung des Öls wohl am besten. Das Öl wird ohne Filtration nach natürlicher Dekantation abgefüllt, kann also mit der Zeit eine leichte Trübung entwickeln. Genießen Sie ein frisches Olivenöl bester Machart und begeisternder Qualität.

Ölsäure: 0,15% (italienische Höchstgrenze für Extra Vergine: 0,8%)Peroxide: 6,5 meq/kg (Höchstgrenze 20)Biphenole: 230 mg/kg

Mehr...
Betriebsgröße: 16 Hektar