You're currently on:

Fruchtessig »Himbeere«

Fruchtessig »Himbeere« 

Mehrere Kilogramm Himbeeren sind nötig, um in der Wiener Essig Brauerei einen einzigen Liter Himbeeressig herzustellen. Nach vorsichtigem Pressen bei niedrigem Druck wird den Früchten der sogenannte »Muttersaft« entzogen, den Erwin Gegenbauer dann mit Reinzuchthefe zur alkoholischen Gärung bringt.

Dieses ist also echter Himbeer-Essig! Er wird also direkt aus dem Muttersaft der Frucht durch eine geistige und eine saure Gärung gewonnen. Damit ist dies vermutlich der einzige Fruchtessig aus Himbeeren, der so gewonnen wird. Es ist, so Erwin Gegenbauer, sehr schwierig, die ursprünglichen delikaten Aromen der Himbeere während der Essiggärung zu erhalten. Deshalb sind fast alle »Himbeer-Essige« auf dem Markt sogenannte »Ansatz-Essige«, die die Himbeeren nur in Weinessig ansetzen und dort die Aromen ausziehen. Dabei werden aber zwei Aromen zusammengemischt, das des Weinessigs mit dem der Himbeere. Bei Erwin Gegenbauers Direktessig enthält der Himbeer-Essig nichts anderes als den vollen Geschmack der Frucht. Es ist sicher auch deshalb der beliebteste Obstessig im Programm. Er enthält den vollen Geschmack der Frucht. Ein Essig, mit dem man sparsam umgehen sollte.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Fruchtessig »Himbeere« 

Availability: In stock.

15,00 €
je VPE à 0.25l Flasche / 60,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Österreich - Wien
Wiener Essigmanufaktur Gegenbauer
Art-Nr. SPEZ222
Inhalt 0.25l Flasche
Produktbeschreibung

Mehrere Kilogramm Himbeeren sind nötig, um in der Wiener Essig Brauerei einen einzigen Liter Himbeeressig herzustellen. Nach vorsichtigem Pressen bei niedrigem Druck wird den Früchten der sogenannte »Muttersaft« entzogen, den Erwin Gegenbauer dann mit Reinzuchthefe zur alkoholischen Gärung bringt.

Dieses ist also echter Himbeer-Essig! Er wird also direkt aus dem Muttersaft der Frucht durch eine geistige und eine saure Gärung gewonnen. Damit ist dies vermutlich der einzige Fruchtessig aus Himbeeren, der so gewonnen wird. Es ist, so Erwin Gegenbauer, sehr schwierig, die ursprünglichen delikaten Aromen der Himbeere während der Essiggärung zu erhalten. Deshalb sind fast alle »Himbeer-Essige« auf dem Markt sogenannte »Ansatz-Essige«, die die Himbeeren nur in Weinessig ansetzen und dort die Aromen ausziehen. Dabei werden aber zwei Aromen zusammengemischt, das des Weinessigs mit dem der Himbeere. Bei Erwin Gegenbauers Direktessig enthält der Himbeer-Essig nichts anderes als den vollen Geschmack der Frucht. Es ist sicher auch deshalb der beliebteste Obstessig im Programm. Er enthält den vollen Geschmack der Frucht. Ein Essig, mit dem man sparsam umgehen sollte.

Mehr...
Deklarationen

Mehrere Kilogramm Himbeeren sind nötig, um in der Wiener Essig Brauerei einen einzigen Liter Himbeeressig herzustellen. Nach vorsichtigem Pressen bei niedrigem Druck wird den Früchten der sogenannte »Muttersaft« entzogen, den Erwin Gegenbauer dann mit Reinzuchthefe zur alkoholischen Gärung bringt.

Dieses ist also echter Himbeer-Essig! Er wird also direkt aus dem Muttersaft der Frucht durch eine geistige und eine saure Gärung gewonnen. Damit ist dies vermutlich der einzige Fruchtessig aus Himbeeren, der so gewonnen wird. Es ist, so Erwin Gegenbauer, sehr schwierig, die ursprünglichen delikaten Aromen der Himbeere während der Essiggärung zu erhalten. Deshalb sind fast alle »Himbeer-Essige« auf dem Markt sogenannte »Ansatz-Essige«, die die Himbeeren nur in Weinessig ansetzen und dort die Aromen ausziehen. Dabei werden aber zwei Aromen zusammengemischt, das des Weinessigs mit dem der Himbeere. Bei Erwin Gegenbauers Direktessig enthält der Himbeer-Essig nichts anderes als den vollen Geschmack der Frucht. Es ist sicher auch deshalb der beliebteste Obstessig im Programm. Er enthält den vollen Geschmack der Frucht. Ein Essig, mit dem man sparsam umgehen sollte.

Mehr...

Erstinverkehrbringer

Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & CO KG
Nordostpark 78
90411 Nürnberg