Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Barbera d´Asti »Gradale« 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2010

Barbera d´Asti »Gradale«

Paolo Alliata und seine Frau Bettina machen es sich nicht leicht. Sie produzieren ausschließlich Barbera. Eine Rebsorte, nach der nicht gerade der Hahn kräht. Doch die beiden machen es richtig. Sie produzieren Barberas, wie es sie ansonsten nicht gibt, sie sind in Stil und Charakter tatsächlich einmalig. Barbera d´Asti ist anders als Barbera d´Alba, gilt als weniger populär, hat aber mehr Charakter. Paolo Alliata versteht es, seiner Barbera »Gradale«, dem Aushängeschild seines kleinen Betriebes, singuläre Ausstrahlung zu verleihen.


Barbera ist an sich keine große Rebsorte. Sie bringt zuverlässig regionalen Charakter auf Flasche, doch steht ihr für mehr ihre oft prononcierte Säure und die etwas unfeine, seifig wirkende Gerbstoffstruktur entgegen. Doch so, wie es Elisabetta Foradori gelingt, aus dem der Barbera sehr ähnlichen regionalen Teroldego einen großen Wein einmaliger Ausstrahlung zu machen, so gelingt es auch Paolo Alliata, seinen Barberas Größe zu verleihen: Ausstrahlung, Charisma, Komplexität, Tiefe, Dichte und innere Frische verhelfen z. B. dieser eindrucksvoll Barbera »Gradale« zu rarer Harmonie und unverwechselbarem Profil.


»Villa Terlina«macht Barbera zum Kultstoff. Alliatas Barbera »Gradale« wärmt an kühlen Abenden die Seele. Es ist ein Wein, der berührt, dessen Ausstrahlung man sich kaum entziehen kann. Sie zu beschreiben ist aber nicht einfach. Ihre regionale Rustikalität vereint auf seltene Weise Frische mit Körper, Feinheit mit Substanz und Schmelz mit Kraft und Fülle. Eine Barbera mit raffiniert eigenen, intensiven Seiten. Tiefes gesundes Rubinrot funkelt im Glas; im Duft reife Wald- und Brombeeraromen, edle Hölzer, Tabak und Zeder, unterlegt mit tiefgründigen Kaffee- und Gewürznoten; differenziert und kraftvoll gibt sich das balsamische Mundgefühl, das reif, distinguiert und trotz mächtiger Konzentration kraftvoll seidig wirkt in trotz hohen Alkohols erfrischend wirkender Substanz. Ihn hofft Paolo Alliata durch die Umstellung auf Biodynamik in den kommenden Jahren zähmen zu können.


Eine Barbera wie Alliatas »Gradale« gibt es im Piemont kein zweites Mal. Das kann so kein anderer. Erfreuen Sie sich an warmer Würze, kompakter Größe im Mundgefühl, bewundernswert eigenständigem Profil und Genußpotential für Jahre.

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

13,90 €
je Flasche à 0.75l / 18,53 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 0.75l / 18,53 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Piemont
rot Barbera
Villa Terlina
6er Karton
Art-Nr. IPI10100
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2018+
Restzucker: 2 g/l
Ausbau: gebr. Barrique
Boden: Kalkmergel
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Vegan: Nein