Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Cabernet Sauvignon »Napa Valley« 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2011

Cabernet Sauvignon »Napa Valley«

Cathy Corison gilt als stille Größe im berühmtesten Tal der Weinwelt. Sie produziert seit 25 Jahren einen der bemerkenswertesten Understatement-Cabernets der Welt. Ihr Cabernet Sauvignon gilt als einer der großen der Welt und wird auf eine Stufe mit den Premier Crus des Bordelais gestellt. Das ist keine Übertreibung, sondern schlichte Erfahrung nach 25 Jahrgängen phänomenaler Konsistenz in Stil, Charakter und Qualität. Cathy versteht ihren Wein als feinfühlige Interpretation dessen, was ihr Weinberg in einer der legendärsten Parzellen des Napa Valley auf den sogenannten »Mayacamas Benchlands« liefert: Cabernet aus dem Napa Valley im unverkennbaren Charakter seiner Herkunft.

2011 ist, ich nehme es vorweg, Cathys persönlicher Lieblingsjahrgang bisher. Das sagt sie ganz offen und erklärt auch gleich, warum: »Meine 25. Ernte unter eigenem Etikett. Irgendwie paßt es zusammen, daß einer der schwierigsten Jahrgänge meiner Winzerkarriere zu einem meiner besten wurde. Es war ein kühles Jahr, das meine Geduld aufs äußerste strapazierte. 2011 hat mit seinem kühlen Jahresverlauf alle Rekorde gebrochen und dann auch noch mitten in der Ernte mit großem Regen aufgehört. Aber ich mag solch fordernde Jahrgänge, sie spielen mir und meiner Suche nach Finesse und Eleganz im Cabernet in die Hände. Meine gut drainierten Böden im kieshaltigen Schwemmland des Napa Valley fördern frühere Reife und wenn man damit spielen kann, kommt man mit einem solchen Jahr gut zurecht. Tatsächlich hat mir 2011 einen meiner schönsten Jahrgänge geliefert. Er kann alles, was guter, eleganter, feiner Napa Valley–Cabernet können sollte und muß. Er spielt das ganze Register von schwarzen Kirschen und Blaubeeren über Cassis und Pflaume bis zu allen möglichen roten und blauen Früchten, umrahmt von natürlich frischer Säure und griffigen, aber seidigen Gerbstoffen, wie ich sie mir wünsche. Im Trunk straffe Mineralität und eine wunderbare, an feuchten Waldboden erinnernde Erdigkeit, die dem Wein kühle Mitte verleiht und in duftigen Veilchenaromen am Gaumen endet. Was so kühle Jahrgänge im Napa Valley zudem so eigen macht, sind spannend intensive Kola-Noten, ich finde auch frisch aufgebrühten Espresso oder ätherischen Thymian, Salbei und grüne Wildkräuter. In solch kühlen Jahren fallen meine Weine jedenfalls besonders fein und subtil aus, wirken besonders komplett und vollständig in Aroma und Struktur, ohne daß eine Komponente überwiegen würde; sie sind elegant, seidig, raffiniert dicht und komplex, dabei aber auch besonders verständlich, weil unkompliziert. Solche Jahre liefern die exemplarischsten Napa Valley-Cabernets. Weine, wie sie einmalig sind in der Welt. Leise und elegant statt laut, wie die warmen Jahre hier, die ich persönlich weniger schätze.«

Besser kann man kaum beschreiben, was hier im Glas stattfindet. Vorläufig übrigens nur in der Magnumflasche, weil der Jahrgang 2011 in der 0,75l-Flasche gerade erst verschifft wird.
Mich erinnert Cathy Corisons Jahrgang 2011 an die großen kalifornischen Cabernets der siebziger Jahre, die noch immer ein Riesenvergnügen sind, wenn man sie denn mal ins Glas bekommt. In dieser Linie scheint mir dieser große, perfekt balancierte Cabernet zu stehen, der all das in sich in Perfektion vereint, was großen Napa Valley Cabernet ausmacht. Ich hoffe sehr, daß ich diesen Jahrgang auch in zehn oder zwanzig Jahren noch erleben kann. 

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

184,00 €
je Flasche à 1.5l-Magnum / 122,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 1.5l-Magnum / 122,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
USA - Napa Valley
rot Cabernet Sauvignon
Cathy Corison Wines
6er Karton
Art-Nr. CAL11060M
Inhalt 1.5l-Magnum
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2025+
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: gebr. Barrique
Boden: Sand/Lehm/Geröll
Besonderes: Unfiltriert, unbehandelt
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,49
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Vegan: Nein