Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

2016

Godello »A Coroa«

Godello »A Coroa« 

Spanien hat großartige Weißweine zu bieten. Einen Weißwein besonderer Qualität und Ausstrahlung haben wir in Valdeorras entdeckt, einer kleinen Appellation im Grenzgebiet zwischen Bierzo und Galizien im grünen Nordwesten Spaniens, unweit der Grenze zu Portugal. Die verschiedenen Jakobswege laufen hier zusammen, kurz bevor es zum Endspurt nach Santiago di Compostella geht. Hier dominiert eine alte autochthone weiße Rebsorte die kleinparzellierten Weinberge, die einen der großen unbekannten Weißweine Spaniens hervorbringt: Godello

Die kleine Adega »A Coroa« ist einer der führenden Betriebe der Region, zudem einer der ganz wenigen, der ohne synthetische Spritzmittel im Weinberg arbeitet. Ihr Godello wurde auf der wilden Hefe spontan vergoren und reifte lange auf der Feinhefe im Edelstahltank. Ein spannend würziger Weißwein, wie man ihn in Europa anderswo nicht findet. Sein mundfüllend saftiger Rebsortencharakter zieht ihn in würziger Frische in einem Hauch herber Bitterkeit über die Zunge, die ihn unheimlich animierend und appetitanregend macht. Im Mundgefühl agiert er dicht und knochentrocken, wirkt mundwässernd frisch, klar und reintönig und präsentiert sich so charaktervoll und komplex wie anspruchsvoll, ohne anstrengend zu sein. Ein origineller Weißwein, erfrischend anders als andere. Im Duft intensiv, aber schwer zu beschreiben. Grüne Kräuter und und gelbe Blüten, nasser Stein und angenehm kühle Würze. In der Säure mild, im pH-Wert niedrig, im Mund lang und rassig in dichter, saftig herber Substanz, wie sie typisch ist für autochthone weiße Rebsorten.

Der Godello von A Coroa hat das Zeug zum Lieblings-Gemüsewein. Zu veganen und vegetarischen Gerichten können wir uns kaum einen besseren Begleiter vorstellen. Eine allemal spannende Bereicherung ist er auch zu allen mediterranen Gemüse- und Fischgerichten. Da sind die Gläser stets schnell geleert. Ein größeres Kompliment kann man diesem anspruchsvoll anderen Weißwein aus fast vergessener Rebsorte kaum machen.

mehr
Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Godello »A Coroa« 

Availability: In stock.

13,50 €
je Flasche à 0.75l / 18,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Spanien - Valdeorras
weiss Godello
Bodega »A Coroa«
6er Karton
Art-Nr. SRW16400
Inhalt 0.75l
seit 2012
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Spanien hat großartige Weißweine zu bieten. Einen Weißwein besonderer Qualität und Ausstrahlung haben wir in Valdeorras entdeckt, einer kleinen Appellation im Grenzgebiet zwischen Bierzo und Galizien im grünen Nordwesten Spaniens, unweit der Grenze zu Portugal. Die verschiedenen Jakobswege laufen hier zusammen, kurz bevor es zum Endspurt nach Santiago di Compostella geht. Hier dominiert eine alte autochthone weiße Rebsorte die kleinparzellierten Weinberge, die einen der großen unbekannten Weißweine Spaniens hervorbringt: Godello

Die kleine Adega »A Coroa« ist einer der führenden Betriebe der Region, zudem einer der ganz wenigen, der ohne synthetische Spritzmittel im Weinberg arbeitet. Ihr Godello wurde auf der wilden Hefe spontan vergoren und reifte lange auf der Feinhefe im Edelstahltank. Ein spannend würziger Weißwein, wie man ihn in Europa anderswo nicht findet. Sein mundfüllend saftiger Rebsortencharakter zieht ihn in würziger Frische in einem Hauch herber Bitterkeit über die Zunge, die ihn unheimlich animierend und appetitanregend macht. Im Mundgefühl agiert er dicht und knochentrocken, wirkt mundwässernd frisch, klar und reintönig und präsentiert sich so charaktervoll und komplex wie anspruchsvoll, ohne anstrengend zu sein. Ein origineller Weißwein, erfrischend anders als andere. Im Duft intensiv, aber schwer zu beschreiben. Grüne Kräuter und und gelbe Blüten, nasser Stein und angenehm kühle Würze. In der Säure mild, im pH-Wert niedrig, im Mund lang und rassig in dichter, saftig herber Substanz, wie sie typisch ist für autochthone weiße Rebsorten.

Der Godello von A Coroa hat das Zeug zum Lieblings-Gemüsewein. Zu veganen und vegetarischen Gerichten können wir uns kaum einen besseren Begleiter vorstellen. Eine allemal spannende Bereicherung ist er auch zu allen mediterranen Gemüse- und Fischgerichten. Da sind die Gläser stets schnell geleert. Ein größeres Kompliment kann man diesem anspruchsvoll anderen Weißwein aus fast vergessener Rebsorte kaum machen.

mehr
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2020+
Restzucker: 2.7 g/l
Anbau: Naturnah
Ausbau: Edelstahl
Boden: Granit
Betriebsgröße: 9 Hektar
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Diam (Kunstkork)
Biogene Amine: Keine
pH-Wert: 3.2
Malolaktik: Nein
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Schönung: Bentonit
Vegan: Ja

Spanien hat großartige Weißweine zu bieten. Einen Weißwein besonderer Qualität und Ausstrahlung haben wir in Valdeorras entdeckt, einer kleinen Appellation im Grenzgebiet zwischen Bierzo und Galizien im grünen Nordwesten Spaniens, unweit der Grenze zu Portugal. Die verschiedenen Jakobswege laufen hier zusammen, kurz bevor es zum Endspurt nach Santiago di Compostella geht. Hier dominiert eine alte autochthone weiße Rebsorte die kleinparzellierten Weinberge, die einen der großen unbekannten Weißweine Spaniens hervorbringt: Godello

Die kleine Adega »A Coroa« ist einer der führenden Betriebe der Region, zudem einer der ganz wenigen, der ohne synthetische Spritzmittel im Weinberg arbeitet. Ihr Godello wurde auf der wilden Hefe spontan vergoren und reifte lange auf der Feinhefe im Edelstahltank. Ein spannend würziger Weißwein, wie man ihn in Europa anderswo nicht findet. Sein mundfüllend saftiger Rebsortencharakter zieht ihn in würziger Frische in einem Hauch herber Bitterkeit über die Zunge, die ihn unheimlich animierend und appetitanregend macht. Im Mundgefühl agiert er dicht und knochentrocken, wirkt mundwässernd frisch, klar und reintönig und präsentiert sich so charaktervoll und komplex wie anspruchsvoll, ohne anstrengend zu sein. Ein origineller Weißwein, erfrischend anders als andere. Im Duft intensiv, aber schwer zu beschreiben. Grüne Kräuter und und gelbe Blüten, nasser Stein und angenehm kühle Würze. In der Säure mild, im pH-Wert niedrig, im Mund lang und rassig in dichter, saftig herber Substanz, wie sie typisch ist für autochthone weiße Rebsorten.

Der Godello von A Coroa hat das Zeug zum Lieblings-Gemüsewein. Zu veganen und vegetarischen Gerichten können wir uns kaum einen besseren Begleiter vorstellen. Eine allemal spannende Bereicherung ist er auch zu allen mediterranen Gemüse- und Fischgerichten. Da sind die Gläser stets schnell geleert. Ein größeres Kompliment kann man diesem anspruchsvoll anderen Weißwein aus fast vergessener Rebsorte kaum machen.

mehr
Von diesem Produzenten sind auch verfügbar
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2020+
Restzucker: 2.7 g/l
Anbau: Naturnah
Ausbau: Edelstahl
Boden: Granit
Betriebsgröße: 9 Hektar
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Diam (Kunstkork)
Biogene Amine: Keine
pH-Wert: 3.2
Malolaktik: Nein
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Schönung: Bentonit
Vegan: Ja