Wir gratulieren der bunten Truppe unserer französischen Nachbarn zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft!
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

2016

Grüner Veltliner »Manila«

Grüner Veltliner »Manila« 

Featherheavyweight by Martin Nittnaus

Manila. Subversion. Und Schönheit dieser Subversion. Kann ein Wein Fragen aufwerfen und gleichzeitig Antworten geben? Dieser Grüne Veltliner stammt vom Weingarten Straßacker in Jois am Leithagebirge.  Er wurde gerebelt und die ganzen Beeren im Tank 13 Tage vergoren. Danach gepresst und 10 Monate in kleinen Fässern gelagert. Unfiltriert und ohne Schwefelgabe in die Flasche gefüllt. Genau 1200 davon.

Ob Sie zu diesem Wein Natur, natural oder orange sagen, ist vollkommen egal. Den Grünen Veltliner aus seinem goldenen Käfig befreien. Einen Neuentwurf der Sorte denken. Und dabei spannend bleiben. Aber vor allem eines nicht verlieren: die Freude, ihn zu trinken. Unabhängig davon, wie man ihn bezeichnet. Grüner Veltliner Manila 2016.

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Grüner Veltliner »Manila« 

Availability: Out of stock.

15,90 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Österreich - Burgenland
Grüner Veltliner
Hans & Anita Nittnaus
6er Karton
Art-Nr. OEW16422
Inhalt 0.75l
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Featherheavyweight by Martin Nittnaus

Manila. Subversion. Und Schönheit dieser Subversion. Kann ein Wein Fragen aufwerfen und gleichzeitig Antworten geben? Dieser Grüne Veltliner stammt vom Weingarten Straßacker in Jois am Leithagebirge.  Er wurde gerebelt und die ganzen Beeren im Tank 13 Tage vergoren. Danach gepresst und 10 Monate in kleinen Fässern gelagert. Unfiltriert und ohne Schwefelgabe in die Flasche gefüllt. Genau 1200 davon.

Ob Sie zu diesem Wein Natur, natural oder orange sagen, ist vollkommen egal. Den Grünen Veltliner aus seinem goldenen Käfig befreien. Einen Neuentwurf der Sorte denken. Und dabei spannend bleiben. Aber vor allem eines nicht verlieren: die Freude, ihn zu trinken. Unabhängig davon, wie man ihn bezeichnet. Grüner Veltliner Manila 2016.

Deklarationen
Alkohol: 11,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Holzfass > 300 l
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,18
Wissenswert: Ungeschwefelt | unfiltriert | Maischevergoren | Naturwein

Featherheavyweight by Martin Nittnaus

Manila. Subversion. Und Schönheit dieser Subversion. Kann ein Wein Fragen aufwerfen und gleichzeitig Antworten geben? Dieser Grüne Veltliner stammt vom Weingarten Straßacker in Jois am Leithagebirge.  Er wurde gerebelt und die ganzen Beeren im Tank 13 Tage vergoren. Danach gepresst und 10 Monate in kleinen Fässern gelagert. Unfiltriert und ohne Schwefelgabe in die Flasche gefüllt. Genau 1200 davon.

Ob Sie zu diesem Wein Natur, natural oder orange sagen, ist vollkommen egal. Den Grünen Veltliner aus seinem goldenen Käfig befreien. Einen Neuentwurf der Sorte denken. Und dabei spannend bleiben. Aber vor allem eines nicht verlieren: die Freude, ihn zu trinken. Unabhängig davon, wie man ihn bezeichnet. Grüner Veltliner Manila 2016.

Alkohol: 11,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Biodynamisch
Ausbau: Holzfass > 300 l
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,18
Wissenswert: Ungeschwefelt | unfiltriert | Maischevergoren | Naturwein