Unsere Elsäßer Winzer Marie & Matthieu Boesch im SWR (gegen Schluß) in einem sehr schönen Beitrag über das Elsaß!
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

2009

Gattinara »Molsino« DOCG

Gattinara »Molsino« DOCG 

Großer Wein aus großer Lage. Wie ein Amphitheater liegt »Molsino« hoch über der Po-Ebene im Alto Piemonte. Das kennt heute kaum noch jemand. Dabei galt und gilt »Molsino« als eine der besten Lagen des gesamten Piemont. Erwähnt wurde sie schon 1471, weil sie, bestens dokumentiert, schon damals legendäre Qualitäten hervorbrachte. Im lokalen Dialekt bedeutet ihr Name so viel wie »morbido«, weich. So präsentiert sich dieser grosse Nebbiolo denn auch. Weich. Füllig. Lebendig spröde und enorm druckvoll am Gaumen. Durchzogen von einer Finesse, die sich in morbiden Gerbstoffen über die Zunge bewegt, erfrischend, bewegend, beruhigend. Einer der großen Rotweine der Welt aus einem warmen Jahrgang, den der Wein entsprechend reflektiert. Von der Lage »Molsino« wird man noch viel hören und das Weingut Nervi wird schon bald in Kennerkreisen ehrfürchtig gehandelt werden.

Die letzten Flaschen des allmählich trinkreifen großen Jahrgangs 2009 werden sich über die kommenden zwanzig Jahre entspannt entwickeln und ihren zukünftigen Besitzern große Freude bereiten. Allora!

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Gattinara »Molsino« DOCG 

Availability: In stock.

55,00 €
je Flasche à 0.75l / 73,33 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Alto Piemonte
Nebbiolo
Azienda Vitivinicola Nervi
6er Karton
Art-Nr. IPI09602
Inhalt 0.75l
seit 2015
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Großer Wein aus großer Lage. Wie ein Amphitheater liegt »Molsino« hoch über der Po-Ebene im Alto Piemonte. Das kennt heute kaum noch jemand. Dabei galt und gilt »Molsino« als eine der besten Lagen des gesamten Piemont. Erwähnt wurde sie schon 1471, weil sie, bestens dokumentiert, schon damals legendäre Qualitäten hervorbrachte. Im lokalen Dialekt bedeutet ihr Name so viel wie »morbido«, weich. So präsentiert sich dieser grosse Nebbiolo denn auch. Weich. Füllig. Lebendig spröde und enorm druckvoll am Gaumen. Durchzogen von einer Finesse, die sich in morbiden Gerbstoffen über die Zunge bewegt, erfrischend, bewegend, beruhigend. Einer der großen Rotweine der Welt aus einem warmen Jahrgang, den der Wein entsprechend reflektiert. Von der Lage »Molsino« wird man noch viel hören und das Weingut Nervi wird schon bald in Kennerkreisen ehrfürchtig gehandelt werden.

Die letzten Flaschen des allmählich trinkreifen großen Jahrgangs 2009 werden sich über die kommenden zwanzig Jahre entspannt entwickeln und ihren zukünftigen Besitzern große Freude bereiten. Allora!

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 29 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,75
Kellerbehandlung: Filtration
Wissenswert: Unbedingt 3-4 h vor Genuss dekantieren!

Großer Wein aus großer Lage. Wie ein Amphitheater liegt »Molsino« hoch über der Po-Ebene im Alto Piemonte. Das kennt heute kaum noch jemand. Dabei galt und gilt »Molsino« als eine der besten Lagen des gesamten Piemont. Erwähnt wurde sie schon 1471, weil sie, bestens dokumentiert, schon damals legendäre Qualitäten hervorbrachte. Im lokalen Dialekt bedeutet ihr Name so viel wie »morbido«, weich. So präsentiert sich dieser grosse Nebbiolo denn auch. Weich. Füllig. Lebendig spröde und enorm druckvoll am Gaumen. Durchzogen von einer Finesse, die sich in morbiden Gerbstoffen über die Zunge bewegt, erfrischend, bewegend, beruhigend. Einer der großen Rotweine der Welt aus einem warmen Jahrgang, den der Wein entsprechend reflektiert. Von der Lage »Molsino« wird man noch viel hören und das Weingut Nervi wird schon bald in Kennerkreisen ehrfürchtig gehandelt werden.

Die letzten Flaschen des allmählich trinkreifen großen Jahrgangs 2009 werden sich über die kommenden zwanzig Jahre entspannt entwickeln und ihren zukünftigen Besitzern große Freude bereiten. Allora!

Mehr...
Alkohol: 14,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,9 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 29 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,75
Kellerbehandlung: Filtration
Wissenswert: Unbedingt 3-4 h vor Genuss dekantieren!