Unser Laden ist und bleibt geschlossen, in N & Fü liefern wir aber Mo - Fr per Kurier! Bundesweiter Versand schnell wie gewohnt.

You're currently on:

2018

Weisswein »Cuvée GeorG«

Weisswein »Cuvée GeorG« 

Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Auxerrois sind GeorG. Thomas Seeger liebt die Burgundersorten. Sie haben ihn bekannt gemacht. Hier verschneidet er sie, einzeln in Barriques ausgebaut, zu einem Weißwein, der Opulenz mit Trinkfluß und Frische verbindet, der Perspektiven eröffnet und Zukunft hat. Gewidmet seinem Sohn Philipp Georg.

Dem Gang einer Katze gleich gleitet er geschmeidig über die Zunge, füllt den Mund mit aromatischer Substanz, gelb wirkend, durchdrungen vom noblen Einfluß neuen Holzfasses, cremig, weich, wohltuend, fast schon viskos im Fluß und doch fröhlich unkompliziert und wohlverständlich Sinne, Zunge, Mund und Gaumen reizend.

Seegers »GeorG« wirkt auf den ersten Blick fast international im Stil. Das liegt an seinen hervorstechenden Eigenschaften. Doch wenn man sich näher mit ihm beschäftigt, spürt man die typische Süße deutscher Burgundersorten am Gaumen. Der Wein wirkt nicht metallisch hart oder ist bewußt mager gehalten wie in Burgund, er kommt trocken auf die Zunge, wirkt durch die Spontangärung und den Holzfaßausbau aber weicher und süßer, als er analytisch tatsächlich ist. Deutscher Weißwein mit großem Burgunderherz für wohltuend entspannten Weingenuß, egal ob mit oder ohne Speisebegleitung. »GeorG« macht immer Spaß. In großen Gläsern nicht zu kalt serviert. Ausprobieren!

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Weisswein »Cuvée GeorG« 

Availability: Out of stock.

16,90 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Deutschland - Baden
Cuvée weiß
Weingut Thomas Seeger
6er Karton
Art-Nr. DBW18321
Inhalt 0.75l
seit 1990
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Auxerrois sind GeorG. Thomas Seeger liebt die Burgundersorten. Sie haben ihn bekannt gemacht. Hier verschneidet er sie, einzeln in Barriques ausgebaut, zu einem Weißwein, der Opulenz mit Trinkfluß und Frische verbindet, der Perspektiven eröffnet und Zukunft hat. Gewidmet seinem Sohn Philipp Georg.

Dem Gang einer Katze gleich gleitet er geschmeidig über die Zunge, füllt den Mund mit aromatischer Substanz, gelb wirkend, durchdrungen vom noblen Einfluß neuen Holzfasses, cremig, weich, wohltuend, fast schon viskos im Fluß und doch fröhlich unkompliziert und wohlverständlich Sinne, Zunge, Mund und Gaumen reizend.

Seegers »GeorG« wirkt auf den ersten Blick fast international im Stil. Das liegt an seinen hervorstechenden Eigenschaften. Doch wenn man sich näher mit ihm beschäftigt, spürt man die typische Süße deutscher Burgundersorten am Gaumen. Der Wein wirkt nicht metallisch hart oder ist bewußt mager gehalten wie in Burgund, er kommt trocken auf die Zunge, wirkt durch die Spontangärung und den Holzfaßausbau aber weicher und süßer, als er analytisch tatsächlich ist. Deutscher Weißwein mit großem Burgunderherz für wohltuend entspannten Weingenuß, egal ob mit oder ohne Speisebegleitung. »GeorG« macht immer Spaß. In großen Gläsern nicht zu kalt serviert. Ausprobieren!

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 3,8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3.4
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: Nicht zertifiziert

Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Auxerrois sind GeorG. Thomas Seeger liebt die Burgundersorten. Sie haben ihn bekannt gemacht. Hier verschneidet er sie, einzeln in Barriques ausgebaut, zu einem Weißwein, der Opulenz mit Trinkfluß und Frische verbindet, der Perspektiven eröffnet und Zukunft hat. Gewidmet seinem Sohn Philipp Georg.

Dem Gang einer Katze gleich gleitet er geschmeidig über die Zunge, füllt den Mund mit aromatischer Substanz, gelb wirkend, durchdrungen vom noblen Einfluß neuen Holzfasses, cremig, weich, wohltuend, fast schon viskos im Fluß und doch fröhlich unkompliziert und wohlverständlich Sinne, Zunge, Mund und Gaumen reizend.

Seegers »GeorG« wirkt auf den ersten Blick fast international im Stil. Das liegt an seinen hervorstechenden Eigenschaften. Doch wenn man sich näher mit ihm beschäftigt, spürt man die typische Süße deutscher Burgundersorten am Gaumen. Der Wein wirkt nicht metallisch hart oder ist bewußt mager gehalten wie in Burgund, er kommt trocken auf die Zunge, wirkt durch die Spontangärung und den Holzfaßausbau aber weicher und süßer, als er analytisch tatsächlich ist. Deutscher Weißwein mit großem Burgunderherz für wohltuend entspannten Weingenuß, egal ob mit oder ohne Speisebegleitung. »GeorG« macht immer Spaß. In großen Gläsern nicht zu kalt serviert. Ausprobieren!

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 3,8 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3.4
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: Nicht zertifiziert