HINWEIS der DHL: Aufgrund der aktuell hohen Paketmenge kann es in einigen Fällen zu Verzögerungen bei der Auslieferung Ihrer Sendung kommen. Wir bitten um Ihre Geduld.

You're currently on:

2017

Domaine de Cambes

Domaine de Cambes  

Lieblings-Bordeaux abseits des breiten Stromes. Ein irre »schöner« Wein in des Wortes bestem Sinne. Dabei ist 2017 nicht gerade ein Jahrgang der Träume. Doch auch in einem solchen Jahr gibt es Weine, die über dem Jahrgang stehen. François Mitjavile produziert diesen »kleinen Bordeaux« seit 1988 in außergewöhnlicher qualitativer Konstanz und Souveränität. Der Weinberg ist nur 4.5 Hektar klein. Die »Domaine de Cambes« liegt direkt neben dem Weinberg des legendären »Roc de Cambes«, nur die Gemarkungsgrenze trennt die beiden Weine voneinander.

Was für ein Wein! Exotisch opulent im Duft. Das ganze Register großer Bordeaux-Attribute dampft einem hier entgegen. Im Mund wertvolle Gerbstoffkonsistenz. Mundfüllend weich, enorm dicht, kraftvoll, aber auch gänsehautgeschmeidig und raffiniert kühl und elegant. Durchdringend kompakt, aber auch berührend sentimental. Warm und opulent, aber wohldosiert in Pracht und Ausstrahlung. Dem Reiz dieses Weines kann man sich kaum entziehen. Sinnliches Bordeaux-Erleben. Physischer Genuß. Die »Domaine de Cambes« ist und bleibt unser persönlicher Geheimtipp in Sachen Preis-Genuß-Verhältnis in Bordeaux. Schwer zu schlagen. François Mitjavile keltert ihn aus Cabernet Franc und Merlot, vergoren und gereift in zu 100% neuen Fässern. Das verleiht ihm den exotischen Charakter, der so spannungsgeladen wie aufregend und entspannend wirkt. Kleiner Bordeaux ganz groß.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Domaine de Cambes  

Availability: In stock.

54,00 €
je Flasche à 0.75l / 72,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Frankreich - Bordeaux
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Domaine de Cambes
6er Holzkiste
Art-Nr. FBO17014
Inhalt 0.75l
seit 1992
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Lieblings-Bordeaux abseits des breiten Stromes. Ein irre »schöner« Wein in des Wortes bestem Sinne. Dabei ist 2017 nicht gerade ein Jahrgang der Träume. Doch auch in einem solchen Jahr gibt es Weine, die über dem Jahrgang stehen. François Mitjavile produziert diesen »kleinen Bordeaux« seit 1988 in außergewöhnlicher qualitativer Konstanz und Souveränität. Der Weinberg ist nur 4.5 Hektar klein. Die »Domaine de Cambes« liegt direkt neben dem Weinberg des legendären »Roc de Cambes«, nur die Gemarkungsgrenze trennt die beiden Weine voneinander.

Was für ein Wein! Exotisch opulent im Duft. Das ganze Register großer Bordeaux-Attribute dampft einem hier entgegen. Im Mund wertvolle Gerbstoffkonsistenz. Mundfüllend weich, enorm dicht, kraftvoll, aber auch gänsehautgeschmeidig und raffiniert kühl und elegant. Durchdringend kompakt, aber auch berührend sentimental. Warm und opulent, aber wohldosiert in Pracht und Ausstrahlung. Dem Reiz dieses Weines kann man sich kaum entziehen. Sinnliches Bordeaux-Erleben. Physischer Genuß. Die »Domaine de Cambes« ist und bleibt unser persönlicher Geheimtipp in Sachen Preis-Genuß-Verhältnis in Bordeaux. Schwer zu schlagen. François Mitjavile keltert ihn aus Cabernet Franc und Merlot, vergoren und gereift in zu 100% neuen Fässern. Das verleiht ihm den exotischen Charakter, der so spannungsgeladen wie aufregend und entspannend wirkt. Kleiner Bordeaux ganz groß.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: > 2021+
Restzucker: 0.9 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (neu)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: Überragendes Niveau in seiner Klasse

Lieblings-Bordeaux abseits des breiten Stromes. Ein irre »schöner« Wein in des Wortes bestem Sinne. Dabei ist 2017 nicht gerade ein Jahrgang der Träume. Doch auch in einem solchen Jahr gibt es Weine, die über dem Jahrgang stehen. François Mitjavile produziert diesen »kleinen Bordeaux« seit 1988 in außergewöhnlicher qualitativer Konstanz und Souveränität. Der Weinberg ist nur 4.5 Hektar klein. Die »Domaine de Cambes« liegt direkt neben dem Weinberg des legendären »Roc de Cambes«, nur die Gemarkungsgrenze trennt die beiden Weine voneinander.

Was für ein Wein! Exotisch opulent im Duft. Das ganze Register großer Bordeaux-Attribute dampft einem hier entgegen. Im Mund wertvolle Gerbstoffkonsistenz. Mundfüllend weich, enorm dicht, kraftvoll, aber auch gänsehautgeschmeidig und raffiniert kühl und elegant. Durchdringend kompakt, aber auch berührend sentimental. Warm und opulent, aber wohldosiert in Pracht und Ausstrahlung. Dem Reiz dieses Weines kann man sich kaum entziehen. Sinnliches Bordeaux-Erleben. Physischer Genuß. Die »Domaine de Cambes« ist und bleibt unser persönlicher Geheimtipp in Sachen Preis-Genuß-Verhältnis in Bordeaux. Schwer zu schlagen. François Mitjavile keltert ihn aus Cabernet Franc und Merlot, vergoren und gereift in zu 100% neuen Fässern. Das verleiht ihm den exotischen Charakter, der so spannungsgeladen wie aufregend und entspannend wirkt. Kleiner Bordeaux ganz groß.

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: > 2021+
Restzucker: 0.9 g/l
Bewirtschaftung: Naturnah
Ausbau: Barrique (neu)
Bodenart: Kalkmergel
Betriebsgröße: 10 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,7
Kellerbehandlung: Filtriert
Wissenswert: Überragendes Niveau in seiner Klasse