You're currently on:

2015

Colheita Port

Colheita Port 
Colheita bedeutet auf Portugiesisch so viel wie Ernte oder Weinlese. Ein Colheita ist ein Portwein, der mindestens 7 Jahre im Faß reifte und aus einem einzigen Jahrgang stammt, der auf dem Etikett ausgewiesen sein muß.
Geschmacklich liegt ein Colheita-Port zwischen einem Vintage Port und einem Tawny. Weil ein guter Colheita die Dichte und Süße eines Vintage ins Glas bringt, zugleich aber auch die Reife und das Trinkvergnügen eines guten Tawny, erfreut sich dieser Portwein-Typus wachsender Beliebtheit. Auf der Quinta de la Rosa pflegt man Colheitas seit Jahrzehnten. Ihre Colheita aus großem Jahrgang stammt noch aus der Zeit vor Jorge Moreira.
Er präsentiert sich delikat, fein, trinkreif und man genießt bei aller Konzentration und Süße einen herrlich geschmeidigen, geradezu wohltuend samtigen Portwein, der Lust schürt auf gute Rohmilchkäse, vor allem Blauschimmel, und auf ganz einfaches, aber sehr gutes Gebäck. Ein Winterbegleiter par excellence.

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Colheita Port 

Availability: In stock.

24,00 €
je Flasche à 0.75l / 32,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Portugal - Douro
Tinta Roriz
Quinta de la Rosa
6er Karton
Art-Nr. SPRIT205
Inhalt 0.75l
seit 1988
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung
Colheita bedeutet auf Portugiesisch so viel wie Ernte oder Weinlese. Ein Colheita ist ein Portwein, der mindestens 7 Jahre im Faß reifte und aus einem einzigen Jahrgang stammt, der auf dem Etikett ausgewiesen sein muß.
Geschmacklich liegt ein Colheita-Port zwischen einem Vintage Port und einem Tawny. Weil ein guter Colheita die Dichte und Süße eines Vintage ins Glas bringt, zugleich aber auch die Reife und das Trinkvergnügen eines guten Tawny, erfreut sich dieser Portwein-Typus wachsender Beliebtheit. Auf der Quinta de la Rosa pflegt man Colheitas seit Jahrzehnten. Ihre Colheita aus großem Jahrgang stammt noch aus der Zeit vor Jorge Moreira.
Er präsentiert sich delikat, fein, trinkreif und man genießt bei aller Konzentration und Süße einen herrlich geschmeidigen, geradezu wohltuend samtigen Portwein, der Lust schürt auf gute Rohmilchkäse, vor allem Blauschimmel, und auf ganz einfaches, aber sehr gutes Gebäck. Ein Winterbegleiter par excellence.
Deklarationen
Alkohol: 19,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 60 g/l
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Granit
Betriebsgröße: 55 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork
Colheita bedeutet auf Portugiesisch so viel wie Ernte oder Weinlese. Ein Colheita ist ein Portwein, der mindestens 7 Jahre im Faß reifte und aus einem einzigen Jahrgang stammt, der auf dem Etikett ausgewiesen sein muß.
Geschmacklich liegt ein Colheita-Port zwischen einem Vintage Port und einem Tawny. Weil ein guter Colheita die Dichte und Süße eines Vintage ins Glas bringt, zugleich aber auch die Reife und das Trinkvergnügen eines guten Tawny, erfreut sich dieser Portwein-Typus wachsender Beliebtheit. Auf der Quinta de la Rosa pflegt man Colheitas seit Jahrzehnten. Ihre Colheita aus großem Jahrgang stammt noch aus der Zeit vor Jorge Moreira.
Er präsentiert sich delikat, fein, trinkreif und man genießt bei aller Konzentration und Süße einen herrlich geschmeidigen, geradezu wohltuend samtigen Portwein, der Lust schürt auf gute Rohmilchkäse, vor allem Blauschimmel, und auf ganz einfaches, aber sehr gutes Gebäck. Ein Winterbegleiter par excellence.
Alkohol: 19,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 60 g/l
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Granit
Betriebsgröße: 55 Hektar
Gärung: Reinzuchthefe
Verschlußart: Naturkork