HINWEIS der DHL: Aufgrund der aktuell hohen Paketmenge kann es in einigen Fällen zu Verzögerungen bei der Auslieferung Ihrer Sendung kommen. Wir bitten um Ihre Geduld.

You're currently on:

2019

Montlouis »Clef de Sol« blanc

Montlouis »Clef de Sol« blanc  

Montlouis »Clef de Sol«. Ein dicht gepackter, seidig voluminöser Weißwein aus der großen weißen Rebsorte der Loire, Chenin Blanc. Knochentrocken, expressiv mineralisch und beeindruckend hochwertig im Mundgefühl. Die Appellation Montlouis stellt ein großes Terroir für Chenin Blanc. Karge Sandböden mit extrem viel Silex (Feuerstein) auf tiefgründigem Kalksockel. Es ist der Feuerstein, der den rauchig gelben Charakter dieses Weines so nachhaltig prägt; er ist es, der dem Mundgefühl pikante Würze verleiht, die in seidiger Konsistenz an den Zungenrändern agiert, dicht und geschmeidig. Gelb würzig in der Aromatik, durchsetzt von weißen Frühlingsblüten, geprägt von einem Mundgefühl, das die noble Qualität dieses Weißweines zu einem so eigenwilligen wie eindrucksvollen Erlebnis macht.

80 Jahre alte Reben. Knorrig, von den Narben der Jahre gezeichnet, jeder Stock ein Individuum. Alte Reben sind faszinierend. Beharrlichkeit im Kommen und Gehen der Jahreszeiten, Widerstand gegen Kälte und Hitze, Sturm, Trockenheit, Hagel und was es sonst an Unbilden der Witterung gibt. Tief haben sie ihre Wurzeln in den sandig kargen, von Feuerstein durchsetzten Boden bis zum massiven Kalkfelsen im Untergrund gegraben. Von dort holen sie all das an Mineralien, Nährstoffen und Feuchtigkeit, was ihre Trauben gesund durch den Sommer bis zur Lese bringt. Die Erträge sind winzig, doch dafür zeigt der »Schlüssel zum Boden«, wie man »Clef de Sol« übersetzen kann, all das, was nur alte Reben auf lebendigen Böden können: Tiefe, Dichte, Expressivität, Komplexität und in diesem besonderen Fall eine beinahe überbordende, salzige Mineralität. Chenin blanc, die emblematische weiße Rebsorte der Loire, trägt auch den Beinamen »plant du clair de lune« (Pflanze des Mondscheins). Das beschreibt diesen berührenden Weißwein sehr schön. Nicht zu kalt servieren und unbedingt dekantieren.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Montlouis »Clef de Sol« blanc  

Availability: Out of stock.

24,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Frankreich - Loire
Chenin Blanc
Domaine La Grange Tiphaine
6er Karton
Art-Nr. FLW19406
Inhalt 0.75l
seit 2010
Bio-Kontrollstelle FR-Bio-01
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Montlouis »Clef de Sol«. Ein dicht gepackter, seidig voluminöser Weißwein aus der großen weißen Rebsorte der Loire, Chenin Blanc. Knochentrocken, expressiv mineralisch und beeindruckend hochwertig im Mundgefühl. Die Appellation Montlouis stellt ein großes Terroir für Chenin Blanc. Karge Sandböden mit extrem viel Silex (Feuerstein) auf tiefgründigem Kalksockel. Es ist der Feuerstein, der den rauchig gelben Charakter dieses Weines so nachhaltig prägt; er ist es, der dem Mundgefühl pikante Würze verleiht, die in seidiger Konsistenz an den Zungenrändern agiert, dicht und geschmeidig. Gelb würzig in der Aromatik, durchsetzt von weißen Frühlingsblüten, geprägt von einem Mundgefühl, das die noble Qualität dieses Weißweines zu einem so eigenwilligen wie eindrucksvollen Erlebnis macht.

80 Jahre alte Reben. Knorrig, von den Narben der Jahre gezeichnet, jeder Stock ein Individuum. Alte Reben sind faszinierend. Beharrlichkeit im Kommen und Gehen der Jahreszeiten, Widerstand gegen Kälte und Hitze, Sturm, Trockenheit, Hagel und was es sonst an Unbilden der Witterung gibt. Tief haben sie ihre Wurzeln in den sandig kargen, von Feuerstein durchsetzten Boden bis zum massiven Kalkfelsen im Untergrund gegraben. Von dort holen sie all das an Mineralien, Nährstoffen und Feuchtigkeit, was ihre Trauben gesund durch den Sommer bis zur Lese bringt. Die Erträge sind winzig, doch dafür zeigt der »Schlüssel zum Boden«, wie man »Clef de Sol« übersetzen kann, all das, was nur alte Reben auf lebendigen Böden können: Tiefe, Dichte, Expressivität, Komplexität und in diesem besonderen Fall eine beinahe überbordende, salzige Mineralität. Chenin blanc, die emblematische weiße Rebsorte der Loire, trägt auch den Beinamen »plant du clair de lune« (Pflanze des Mondscheins). Das beschreibt diesen berührenden Weißwein sehr schön. Nicht zu kalt servieren und unbedingt dekantieren.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,7 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Silex | Feuerstein
Betriebsgröße: 15,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3.31

Montlouis »Clef de Sol«. Ein dicht gepackter, seidig voluminöser Weißwein aus der großen weißen Rebsorte der Loire, Chenin Blanc. Knochentrocken, expressiv mineralisch und beeindruckend hochwertig im Mundgefühl. Die Appellation Montlouis stellt ein großes Terroir für Chenin Blanc. Karge Sandböden mit extrem viel Silex (Feuerstein) auf tiefgründigem Kalksockel. Es ist der Feuerstein, der den rauchig gelben Charakter dieses Weines so nachhaltig prägt; er ist es, der dem Mundgefühl pikante Würze verleiht, die in seidiger Konsistenz an den Zungenrändern agiert, dicht und geschmeidig. Gelb würzig in der Aromatik, durchsetzt von weißen Frühlingsblüten, geprägt von einem Mundgefühl, das die noble Qualität dieses Weißweines zu einem so eigenwilligen wie eindrucksvollen Erlebnis macht.

80 Jahre alte Reben. Knorrig, von den Narben der Jahre gezeichnet, jeder Stock ein Individuum. Alte Reben sind faszinierend. Beharrlichkeit im Kommen und Gehen der Jahreszeiten, Widerstand gegen Kälte und Hitze, Sturm, Trockenheit, Hagel und was es sonst an Unbilden der Witterung gibt. Tief haben sie ihre Wurzeln in den sandig kargen, von Feuerstein durchsetzten Boden bis zum massiven Kalkfelsen im Untergrund gegraben. Von dort holen sie all das an Mineralien, Nährstoffen und Feuchtigkeit, was ihre Trauben gesund durch den Sommer bis zur Lese bringt. Die Erträge sind winzig, doch dafür zeigt der »Schlüssel zum Boden«, wie man »Clef de Sol« übersetzen kann, all das, was nur alte Reben auf lebendigen Böden können: Tiefe, Dichte, Expressivität, Komplexität und in diesem besonderen Fall eine beinahe überbordende, salzige Mineralität. Chenin blanc, die emblematische weiße Rebsorte der Loire, trägt auch den Beinamen »plant du clair de lune« (Pflanze des Mondscheins). Das beschreibt diesen berührenden Weißwein sehr schön. Nicht zu kalt servieren und unbedingt dekantieren.

Mehr...
Alkohol: 14 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 1,7 g/l
Ausbau: Barrique (gebraucht)
Bodenart: Silex | Feuerstein
Betriebsgröße: 15,5 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3.31