You're currently on:

2017

Gemischter Satz Buchertberg®

Gemischter Satz Buchertberg® 

Gottfried Lamprecht hat sich wie kein anderer mit den besonderen Reizen des gemischten Satzes beschäftigt. Sein Buchertberg ist der einzige ernst gemeinte Gemischte Satz in der Steiermark. Er hat diese uralte Form des Anbaus, die in der Steiermark über viele Jahrhunderte üblich war, wieder zum Leben erweckt. Gottfried Lamprecht hat über 40 alte und vergessene historische Sorten in seinem gemischten Satz stehen. Er bringt ihn unter dem Namen der Lage, auf dem die Reben stehen, auf den Markt. Es ist dieser Wein, der ihn bekannt gemacht hat, an ihm hängen Ruf und Zukunft seines Betriebes.


Kann man ihn schmecken, den gemischten Satz? Im Holzfaß mittels wilder Hefe und langem Hefelager ausgebaut, erwartet uns eine dichte Packung an Information, die weit über den Charakter der einzelnen Rebsorte hinausgeht. Opulente Exotik tritt in den Vordergrund, von reifer Mango über Orangenschalen bis zu reifer Ananas und sommerlichen Kräutern, sogar Thymian und frische Minze schimmern ätherisch im Hintergrund. Füllig und vielschichtig komplex präsentiert sich der Wein auch im Mund. Ihn füllt er saftig weich in cremiger Konsistenz. Die diversen Rebsorten tragen nicht nur Extrakt bei, sondern auch Säure, über ihre unterschiedlichen Reifegrade aber vor allem ein ungewohnt komplexes Spiel in Physis und Aromatik, das zu beschreiben schwer fällt. Im Mund weniger Frucht als Würze, gewinnt dieser Charakter-Darsteller expressiv und kraftvoll an Kontur je länger er im Glas steht. Unfiltriert weist er leichte Trübung auf und kaum geschwefelt entfaltet er nach dem Öffnen die typischen Reduktionsnoten. Ein charaktervoller Naturwein, der den vergessenen Reiz des gemischtes Satzes als historisches Weindokument eindrücklich zum Erlebnis macht.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Gemischter Satz Buchertberg® 

Availability: Out of stock.

19,90 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Österreich - Steiermark
Gemischter Satz
Herrenhof Lamprecht
6er Karton
Art-Nr. OEW17351
Inhalt 0.75l
seit 2016
Zertifiziert Bio
Bio-Kontrollstelle AT-Bio-402
Sofort versandfertig
Lieferfrist: 1-2 Tage
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Gottfried Lamprecht hat sich wie kein anderer mit den besonderen Reizen des gemischten Satzes beschäftigt. Sein Buchertberg ist der einzige ernst gemeinte Gemischte Satz in der Steiermark. Er hat diese uralte Form des Anbaus, die in der Steiermark über viele Jahrhunderte üblich war, wieder zum Leben erweckt. Gottfried Lamprecht hat über 40 alte und vergessene historische Sorten in seinem gemischten Satz stehen. Er bringt ihn unter dem Namen der Lage, auf dem die Reben stehen, auf den Markt. Es ist dieser Wein, der ihn bekannt gemacht hat, an ihm hängen Ruf und Zukunft seines Betriebes.


Kann man ihn schmecken, den gemischten Satz? Im Holzfaß mittels wilder Hefe und langem Hefelager ausgebaut, erwartet uns eine dichte Packung an Information, die weit über den Charakter der einzelnen Rebsorte hinausgeht. Opulente Exotik tritt in den Vordergrund, von reifer Mango über Orangenschalen bis zu reifer Ananas und sommerlichen Kräutern, sogar Thymian und frische Minze schimmern ätherisch im Hintergrund. Füllig und vielschichtig komplex präsentiert sich der Wein auch im Mund. Ihn füllt er saftig weich in cremiger Konsistenz. Die diversen Rebsorten tragen nicht nur Extrakt bei, sondern auch Säure, über ihre unterschiedlichen Reifegrade aber vor allem ein ungewohnt komplexes Spiel in Physis und Aromatik, das zu beschreiben schwer fällt. Im Mund weniger Frucht als Würze, gewinnt dieser Charakter-Darsteller expressiv und kraftvoll an Kontur je länger er im Glas steht. Unfiltriert weist er leichte Trübung auf und kaum geschwefelt entfaltet er nach dem Öffnen die typischen Reduktionsnoten. Ein charaktervoller Naturwein, der den vergessenen Reiz des gemischtes Satzes als historisches Weindokument eindrücklich zum Erlebnis macht.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,1 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,2 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Sandstein | Keuper
Betriebsgröße: 7 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,35
Wissenswert: Naturwein. Echter gemischter Satz. Minimal geschwefelt.

Gottfried Lamprecht hat sich wie kein anderer mit den besonderen Reizen des gemischten Satzes beschäftigt. Sein Buchertberg ist der einzige ernst gemeinte Gemischte Satz in der Steiermark. Er hat diese uralte Form des Anbaus, die in der Steiermark über viele Jahrhunderte üblich war, wieder zum Leben erweckt. Gottfried Lamprecht hat über 40 alte und vergessene historische Sorten in seinem gemischten Satz stehen. Er bringt ihn unter dem Namen der Lage, auf dem die Reben stehen, auf den Markt. Es ist dieser Wein, der ihn bekannt gemacht hat, an ihm hängen Ruf und Zukunft seines Betriebes.


Kann man ihn schmecken, den gemischten Satz? Im Holzfaß mittels wilder Hefe und langem Hefelager ausgebaut, erwartet uns eine dichte Packung an Information, die weit über den Charakter der einzelnen Rebsorte hinausgeht. Opulente Exotik tritt in den Vordergrund, von reifer Mango über Orangenschalen bis zu reifer Ananas und sommerlichen Kräutern, sogar Thymian und frische Minze schimmern ätherisch im Hintergrund. Füllig und vielschichtig komplex präsentiert sich der Wein auch im Mund. Ihn füllt er saftig weich in cremiger Konsistenz. Die diversen Rebsorten tragen nicht nur Extrakt bei, sondern auch Säure, über ihre unterschiedlichen Reifegrade aber vor allem ein ungewohnt komplexes Spiel in Physis und Aromatik, das zu beschreiben schwer fällt. Im Mund weniger Frucht als Würze, gewinnt dieser Charakter-Darsteller expressiv und kraftvoll an Kontur je länger er im Glas steht. Unfiltriert weist er leichte Trübung auf und kaum geschwefelt entfaltet er nach dem Öffnen die typischen Reduktionsnoten. Ein charaktervoller Naturwein, der den vergessenen Reiz des gemischtes Satzes als historisches Weindokument eindrücklich zum Erlebnis macht.

Mehr...
Alkohol: 13,1 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 0,2 g/l
Bewirtschaftung: Biologisch
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Sandstein | Keuper
Betriebsgröße: 7 Hektar
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,35
Wissenswert: Naturwein. Echter gemischter Satz. Minimal geschwefelt.