Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Rioja »Vina Tondonia« Reserva tinto 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2004

Rioja »Vina Tondonia« Reserva tinto

Der legendäre Klassiker der Rioja: »Viña Tondonia«. Der Wein, der die Rioja 1877 begründet hat. Einer der berühmtesten Reserve-Weine der Welt. 75 % Tempranillo, 15 % Grenache, sowie Graciano und Mazuelo, ausschließlich aus der Lage »Tondonia«. Sechs Jahre auf der Hefe in unterschiedlich alten Barriques gereift, zweimal pro Jahr von der Hefe gezogen, das war´s. Natürlicher kann Weinbereitung nicht sein. Anschließend eine leichte Eiweißschönung und ab auf die Flasche, unfiltriert versteht sich. Sechs Promille Säure und ein pH-Wert von 3.4; beste Voraussetzungen für mikrobiologische Stabilität, beste Verträglichkeit und perfektes Entwicklungspotential, bei einem natürlichen Alkoholgehalt von 12.5 %. Warum geht das hier, wo andere Riojas mit 14 und mehr Volumenprozent protzen? Profundes Handwerk und traditionelles Erfahrungswissen weisen auch hier den Weg. 

Viña Tondonia Reserva ist einmalig. Ein Rioja, wie er sein muß. Ein Rioja, der wie kein anderer für seinen Ort, seine Herkunft, steht. So schmeckt nur ein Wein auf der Welt: Authentischer Rioja. Unverkennbar und unverwechselbar. Wer einmal diesen Wein im Glas hatte, wird ihn nie vergessen und immer wiedererkennen. Ist nicht genau das die Faszination »Terroir« im Sinne des Menschen, der seine lokale Rebsorte an seinem Ort auf seine Weise in einen Wein verwandelt, der so ist, wie er ist?

»Vina Tondonia« ist ein edel strukturierter, transparent anmutender Rotwein von ästhetischer Aromatik und duftiger Substanz. Ungewohnt, gewiß, anders als andere. Kühl, frisch und eher zart als mächtig, breit und warm. Die Höhenlage der Rioja wird hier schmeckbar. Ein Hauch von echter Bourbon-Vanille, Trockenfrüchten und hellem Tabak vermählt sich in herrlich reifem, komplexem Bukett, das spontan an Burgund erinnert. Im Mund saftig, von feiner Säure durchzogen, die Gerbstoffe präsent, kühl und fein, fast ein wenig morbid und in Geschmack und Wirkung schwer zu beschreiben. Ein Rioja wie kein anderer, ungewohnt leichtfüßig und duftig wirkend, reif und geschmeidig und bemerkenswert frisch im Trunk; der Wein tänzelt so beschwingt über die Zunge, daß es ein Vergnügen ist, ihm auf der Zunge nachzufühlen. Ein Rotwein, der anders schmeckt als man es erwartet. Ein mutig traditioneller Rioja durch und durch. Finesse und Frische statt Kraft und Konzentration. Grandezza als Stil, an den man sich aber erst gewöhnen muß, weil er so anders ausfällt, als ihn der Zeitgeist diktiert. Auf jeden Fall souverän und typisch Lopez de Heredia, aber auch typisch Rioja. Gift für all jene Rioja-Freunde, die säurearmen, weichen, runden, fetten molligen Wein erwarten. Die sind hier falsch.

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: In stock.

27,90 €
je Flasche à 0.75l / 37,20 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
je Flasche à 0.75l / 37,20 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Spanien - Rioja
rot Cuvée rot
Lopez de Heredia
6er Karton
Art-Nr. SRR04701
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 13 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2019+
Restzucker: 0,8 g/l
Anbau: Biologisch (nicht zertifiziert)
Ausbau: gebr. Barrique
Boden: Kalkmergel
Besonderes: Nicht dekantieren!
Dekantieren: Nein
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3.4
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Vegan: Nein