Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Besonders. Unsere Sonderformate.

Besonders. Unsere Sonderformate.

Aus den sogenannten »Großformaten«, Flaschen, die größer sind als die Standardflasche mit 0.75l, schmeckt Wein nach ein paar Jahren der Reife besser. Erst dann nämlich macht sich physikalisch der Vorteil des größeren Volumens geschmacklich bemerkbar.

Jahrelang wollte sie keiner haben, nun sind sie plötzlich wieder angesagt: Sonderformate. Kleine Flaschen für Singles oder zu Zweit als Essensbegleiter sind dabei die große Ausnahme geworden, sie mit den neuen Etikettier-Maschinen zu befüllen, ist aufwendig und teuer. Sie lohnen sich nur noch in großer Auflage, und das macht außer in Bordeaux kaum noch jemand. Große Flaschen aber für die Gesellschaft, für´s besondere Trinkvergnügen oder die fröhliche Runde erfreuen sich regen Zuspruchs und werden von den meisten Winzern auf Anfrage gerne gefüllt. Macht auch Sinn . . . 

Warum Sonderformate? Wein enthält gelösten Sauerstoff, der im Großformat viel langsamer zur Entwicklung und Reifung des Weines beiträgt. Das hängt maßgeblich von den Lagerbedingungen ab, denn es handelt sich bei der Reifung von Wein im wesentlichen um Diffusionsvorgänge, die zeit- bzw. temperaturgesteuert ablaufen. Deshalb macht das Dekantieren eines Weines nur Sinn, wenn man ihm in der Karaffe mindestens eine halbe Stunde Zeit gibt. Deshalb sind die beliebten Venturi-Düsen und was es sonst noch an angeblichen Schnelldekantierhilfen gibt, sinnfrei. Sie suggerieren einen Wandel im Wein, den es physikalisch nicht gibt.

Halbe Flaschen machen kaum noch Sinn, es sei denn für Süßwein. Sonderformate ab der 1.5l-Magnumflasche und größer aber schmecken nach ein paar Jahren Lagerzeit signifikant tiefer, dichter und wirken weniger entwickelt. Bei Rotweinen kann man z. B. viel intensivere, feinere Gerbstoffstruktur erleben, die sich von der halben Flaschen oder der Normalgröße spürbar unterscheidet.  Für die Entwicklung eines Weines ist also weniger der Jahrgang entscheidend, als Flaschengröße und Lagerbedingungen. Auch kleinere oder 'normale' Jahrgänge entwickeln sich in Großformaten manchmal zu erstaunlichen Weinpersönlichkeiten heran, die weit besser schmecken, als man es erwartet und auf jeden Fall besser als die Normalflaschen. Und wenn Sie Wein für Kinder, Enkel und Urenkel einlagern wollen, empfehlen sich Großformate natürlich als ideal. Wir beraten Sie gerne.

>> Unsere verfügbaren Sonderformate im Überblick.
Beachten Sie die Flaschengrösse, die jeweils klein unter dem Preis zu finden ist.
Wir haben weitere gesuchte Großflaschen auf Lager, fragen Sie uns bei Interesse.<<
Portwein »Finest Reserve«
Quinta de la Rosa
9,90 €
0.375l 
14,00 €
0.375l 
19,80 €
0.375l 
24,80 €
0.375l 
Champagne »Rosé« Brut 1er Cru
Champagne Veuve-Fourny
25,90 €
0.375l 
2012
Douro tinto »La Rosa«
Quinta de la Rosa
27,50 €
1.5l 
29,00 €
1.5l 
2011
Domaine de l´Alliance, Sauternes
Domaine de L´Alliance
34,00 €
0.5l 
2014
Sauvignon Blanc »Klassik«
Neumeister
29,90 €
1.5l 
31,00 €
1.5l 
2009
Schilfwein »Zweigelt«
Angerhof-Tschida
33,00 €
0.375l 
2011
Schilfwein »Zweigelt«
Angerhof-Tschida
33,00 €
0.375l 
2008
Trockenbeerenauslese »Sämling«
Angerhof-Tschida
33,80 €
0.375l 
2010
Trockenbeerenauslese »Sämling«
Angerhof-Tschida
33,80 €
0.375l 
36,00 €
1,5l-Magnum 
36,00 €
1,5l-Magnum 
2010
Domaine de l´Alliance, Sauternes
Domaine de L´Alliance
36,00 €
0.5l 
2013
Syrah »La Rosine« IGP
Stéphane Ogier
42,00 €
1.5l 
42,00 €
1.5l 
42,99 €
1.5l 
44,00 €
1.5l-Magnum 
90,00 €
1.5l 
2011
Château Bel-Air La Royère
Château Bel-Air La Royère
48,00 €
1.5l-Magnum 
2011
Clos Manou
Clos Manou
59,90 €
1.5l 
2012
»Terra do Zambujeiro« Alentejo Tinto
Quinta do Zambujeiro
56,00 €
1.5l 
2008
Barbera d´Asti »Monsicuro«
Villa Terlina
58,00 €
1.5l 
69,00 €
1.5l 
59,90 €
1.5l 
2011
Clos Puy Arnaud
Clos Puy Arnaud
62,00 €
1.5l 
2013
»TIN« Rosso IGT Anfora
Montesecondo
63,00 €
1.5l 
2012
Clos Puy Arnaud
Clos Puy Arnaud
68,00 €
1.5l 
2012
»TIN« Rosso IGT Anfora
Montesecondo
64,00 €
1.5l 
72,00 €
1.5l-Magnum 
Champagne Laherte »Ultradition«
Champagne Laherte Frères
74,00 €
1.5l 
79,00 €
1.5l 
2009
Uhlen R (Rothlay) 1. Lage
Heymann-Löwenstein
89,00 €
1.5l 
87,00 €
1.5l 
Champagne Brut »Première Cuvée«
Champagne Bruno Paillard
98,00 €
1.5l-Magnum 
2013
Riesling »Idig« GG
Christmann
101,00 €
1.5l 
2014
Uhlen »R« Rothlay GG
Heymann-Löwenstein
88,00 €
1.5l 
99,00 €
1.5l 
94,00 €
1.5l-Magnum 
2014
Riesling »Idig« GG
Christmann
95,00 €
1.5l 
98,00 €
3l 
Champagne »Terre de Vertus« Brut Nature
Champagne Larmandier-Bernier
119,00 €
1.5l 
99,00 €
1.5l 
99,90 €
1.5l 
2010
Blaufränkisch »Reihburg«
Uwe Schiefer
118,00 €
1.5l 
2011
Côte Rôtie
Stéphane Ogier
129,00 €
1.5l 
2012
Côte Rôtie
Stéphane Ogier
126,00 €
1.5l 
2014
Chardonnay »Saint Roch«
Stéphane Tissot
126,00 €
1.5l 
2013
Pinot Noir »San Andreas Fault«
Hirsch Vineyards
138,00 €
1.5l