>>> Mittwoch 24. Mai 2017: K&U mit Beth Novak-Miliken von »Spottswoode« aus dem Napa Valley bei Billy Wagner in Berlin <<<
Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Riesling »Steinriegel« Berg I 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2013

Riesling »Steinriegel« Berg I

Fränkischer Riesling sollte anders schmecken als Pfälzer, Rheingauer, Rheinhessen- oder Mosel-Riesling. Tut er oft aber nicht durch standardisierte Weinbereitung mittels Reinzuchthefen und Kaltvergärung. Auch in Franken riecht man eher die Art der Weinbereitung als die Herkunft in den meisten Rieslingen. Die allseits beliebten Gletscherbonbondüftchen weisen auch hier den Kunden den Weg zu ihrem Wein, der meist ein mehr oder weniger austauschbares getränketechnologisches Erzeugnis ist, das mit typisch fränkischem Wein wenig zu tun hat. Immherin ändert sich das ganz allmählich endlich auch in Franken.

Bei Luckerts gibt es ihn, den »anderen« Riesling. Er riecht und schmeckt anders als gewohnt. Typisch fränkisch von kargen Muschelkalkböden. Das Fränkische beginnt beim Mundgefühl und hört beim Duft nicht auf. Dieser Riesling der Parzelle »Steinriegel« schwingt sich, ohne die im Jahrgang 2013 in Franken leider weitgehend übliche Entsäuerung, strahlend frisch und ultrapräzise zu ungeahnten Höhen auf, rassig und urfränkisch nach nassem Stein und herbstlichen Raucharomen duftend; Pfirsich und mundwässernde Zitrusfrüchte stehen über dem Bukett, in dem, charakteristisch für die Sulzfelder Lagen, Basilikum und Minze aber auch trockenes Heu, Fenchel und Anis und getrocknete Sommerkräuter zu ahnen sind. Auf der Zunge greift der Muschelkalk in kraftvoll mineralisch salzigem Griff und herzhaft belebender Säure in dichter cremig weicher Packung zu. Länge, Biß und Nachklang in fränkisch deftiger Harmonie. Spröde Frische und trockene Würze garantieren profundes Trinkvergnügen, das auch in Jahren noch lebendig und rassig diesen authentisch fränkischen Riesling charakterisieren wird. 2013 beweisen Luckerts, daß Franken auch Riesling kann. Vom Gutsriesling über diesen »Steinriegel« bis zum Großen Gewächs »Maustal«, der Riesling ist ihnen in diesem Jahr verdammt gut gelungen.

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

16,50 €
je Flasche à 0.75l / 22,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 0.75l / 22,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Deutschland - Franken
weiss Riesling
Zehnthof Luckert
Zertifiziert Bio
6er Karton
Art-Nr. DFW13116
Inhalt 0.75l
seit 1985
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2019+
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Grosses Holzfass
Boden: Muschelkalk
Betriebsgröße: 17 Hektar
Besonderes: Naturland® zertifiziert
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Drehverschluß
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,15
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Schönung: Gelatine
Vegan: Nein