Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Soave Classico DOC »Vigne della Bra« 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2013

Soave Classico DOC »Vigne della Bra«

Wer Filippo Filippi auf unserer Hausmesse erlebt hat, den hat er vermutlich an Jeff Bridges, den Dude im Film "The Big Lebowski", erinnert. Filippo Filippi sieht ihm verblüffend ähnlich. Der Italiener ist aber wortkarger, gebildeter und er hat eine Passion, die ihn von Jeff Bridges nachhaltig unterscheidet: Soave. Den produziert Filippo Filippi aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Seine Weinberge liegen am Rande der Soave Classico-Zone, nicht weit von Valpolicella entfernt. 400 bis 500 Meter über dem Meer. Umgeben von wilder Natur, weiträumig geschützt vor den Agrarchemie-Tsunamis der Nachbarn. Die Rebstöcke sind ca. 60 Jahre alt und ungewöhnlich dicht gepflanzt. Von Basalt über Kalk bis Sand ist hier alles vertreten.

»Vigne della Bra« ist ein magischer Ort. Bra ist Ruhe, Kontemplation, wilde, unberührte Natur. Mitten drin der Weinberg, bestockt mit Garganega. Die bringt einen großen Wein hervor: Die Riserva »Vigne della Bra«. Sie kann zehn und mehr Jahre alt werden. 2006 war eine Sensation, die noch heute begeistert. Kein Wein für den schnellen Durst, sondern Charakter für den langsamen Genuss. Unmißverständliche Herkunft. Herb und animierend bitter. Trocken, mineralisch salzig, ohne jedes Fett auf der Hüfte, mit sanftem Spiel und säuerlichem Schmelz im Mundgefühl. Kraftvolle Würze setzt überflüssige Frucht außer Kraft. Weißwein, der aus der Zeit gefallen scheint. Mutig unberührt von Moden und Zeitgeist. Soave, der eigener Konvention gehorcht, kein bekanntes Schema zitiert und deshalb verstören kann.

»Vigne della Bra« will zum Essen genossen werden, braucht Küche, Gemüse, Aromen, Geschmack. Regionalwein pur. Zu bitterem Tardivo, zu Cavolo nero, Puntarelle oder frischen Artischocken gibt es keinen passenderen Begleiter. Phantasievolle vegetarische Küche schreit nach diesem Wein. Yotam Ottolenghi hätte seine Freude an ihm. 

Italien kann ihn also doch noch, den Weißwein mit Charakter und Persönlichkeit. »Vigne della Bra« ist der Beweis. Großer Weißwein, mutige Identität. Überzeugend gelungener Naturwein, ohne Eingriff in die Weinbereitung im Edelstahltank ausgebaut und dort lange auf der Hefe gereift. Ohne Enzyme, ohne Schönung, ohne Filtration. Technisch perfekt, aber spannend lebendig und herrlich unkonventionell. So muß Naturwein sein. Direkt und fordernd, frisch und entspannt, auf seine Art harmonisch. Im Duft mag er ob seiner oxidativen Komplexität verstörend wirken. Im Mund wirkt er reduktiv frühlingshaft, blütenduftig und kräuterwürzig. Seine saftige Komplexität macht ihn trinkfreudiger und unkomplizierter, als er auf den ersten Blick erscheint. Wenn man sich an ihn gewöhnt hat, ist »Vigne della Bra« so fröhlich wie friedlich, so frisch wie animierend, vor allem aber anders als alles, was man als Soave kennt. Deshalb vertreiben wir ihn mit Leidenschaft. 

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

17,90 €
je Flasche à 0.75l / 23,87 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 0.75l / 23,87 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Veneto
weiss Garganega
Cantina Visco & Filippi
Zertifiziert Bio
6er Karton
Art-Nr. IVW13406
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: > 2020+
Restzucker: 2,1 g/l
Anbau: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahl
Boden: Diverse
Besonderes: Ungeschönter Naturwein, unfiltriert
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,31
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Schönung: Keine
Vegan: Ja