Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Soave Classico DOC »Castelcerino« 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2014

Soave Classico DOC »Castelcerino«

Soave steht für dünne, charakterlose Massenware aus dem SB-Regal. Soave steht aber auch für eine sehr spezielle Herkunft im östlichen Hinterland von Verona, wo vulkanische Hügel mit granitischen und kalkigen Böden die Landschaft bestimmen. Hier stehen die Reben in teilweise spektakulärer Topographie auf steilen Terrassen. Die Reberziehung ist dort meist die traditionelle Pergola, die unter den Reben in den harten Zeiten damals eine zweite Ernte, z. B. Getreide, ermöglichte. Rurale Historie. Kulturlandschaft ganz eigenen Reizes. 

Dort, in Castelcerino, in den Bergen hoch über Soave, lebt und arbeitet Filippo Filippi, Biowinzer aus Überzeugung. Mehr als 20 enge Serpentinenkurven wollen bis zu seinen Weingärten, den höchsten der Region, bezwungen werden. Seine Reben bewirtschaftet er biodynamisch. Seine Weine sind entsprechend eigenständig. Sie fordern mit einer Aromatik, die herbstlich morbid wirkt und jede Art von »Frucht« vermissen läßt. Sie haben deshalb mit dem, was hierzulande als »Soave« die Regale des Handels füllt, nicht mehr als Flasche und Kork gemeinsam.

»Castelcerino« ist Filippo Filippis wichtigster Wein. Er keltert ihn aus reinsortiger Garganega, einer edlen autochthonen weißen Rebsorte, die für Soave typisch ist. Sie besitzt reife weiche Säure und wirkt mild in einem Mundgefühl, das dezent herb und animierend bitter ausfällt. Im Duft notiert man neben würzigen Apfel- und Birnenschalen auch jenen rauchigen, fast »speckigen« Charakter, wie er typisch ist für Garganega, die auf granitischen Böden gedeiht.

»Castelcerino« stammt aus dem Stahltank und verdankt seinen unverwechselbaren Charakter niedrigen Erträgen aus intelligenter Bodenbearbeitung, der Vergärung auf der wilden Hefe, viel Zeit auf der Vollhefe und dem konsequenten Verzicht auf die üblichen Eingriffe in die natürlichen Prozesse der Weinbereitung. »Castelcerino« ist minimal geschwefelter Natur-Wein, der gänzlich anders riecht und schmeckt als man es von Soave üblicherweise erwartet. In seiner kompromißlosen Eigenart liefert er die perfekte Symbiose zu Räucherfisch, Antipasti und Salaten, zu Gerichten mit Wildkräutern, Radicchio und anderen bitteren Gemüsen, zu hellem Fleisch und frischem Fisch. Sein herber Grundcharakter ist der großartigen Gemüseküche des Veneto gewidmet. Ein aufregender Essensbegleiter also mit Charakter und unkonventioneller Identität. Filippo und sein Bruder Allessandro beleben mit ihrem wichtigsten Wein im Keller die traditionelle Weinkultur ihrer Region auf eindrucksvoll nachhaltige Weise wieder. Ein besonderer Tipp für Italien-Liebhaber, die mehr suchen als das Übliche.

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: In stock.

12,00 €
je Flasche à 0.75l / 16,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
je Flasche à 0.75l / 16,00 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Veneto
weiss Garganega
Cantina Visco & Filippi
Zertifiziert Bio
6er Karton
Art-Nr. IVW14400
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: > 2020+
Restzucker: 1 g/l
Anbau: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahl
Boden: Granit
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,28
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Schönung: Keine
Vegan: Ja