Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Stettener Riesling »Schilfsandstein« 
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2015

Stettener Riesling »Schilfsandstein«

Jochen Beurers Weine sind anders als andere. Ihre charaktervoll würzige Aromatik prägt sich ein im Gedächtnis. DIe kühlen, windigen und erstaunlich steilen Lagen, die bei ihm im Remstal auf Gipskeuper, Schilfsandstein, Kieselsandstein und Stubensandstein stehen, prägen seine Weine unverkennbar. Lagencharakter pur. Eine Region wird schmeckbar in der Handschrift eines Winzers, der mit der Natur respektvoll umgeht. Jochen Beurer drückt seinen Weinen im Keller keinen bewußten stilistischen Stempel auf, er läßt sie weitgehend machen, damit sie so werden, wie sie sind. Deshalb baut er seine Weine so authentisch wie möglich, also lagen- und damit bodenspezifisch aus. Dazu vergärt er sie auf der wilden Umgebungshefe und wenn sie den Milchsäureabbau machen wollen, dürfen sie ihn absolvieren. Die dafür nötige Zeit kriegen sie. Jochen Beurer arbeitet im Weinberg biologisch bzw. biodynamisch und ist Demeter® zertifiziert.

Sein »Schilfsandstein« ist ein trockener Riesling mit saftigem Spiel und tiefgründig kühler Kräuter-Würze. Er stammt von über 35 Jahre alten Rebstöcken auf skelettreichem Schilfsandsteinboden. Sein kraftvoll deftiges Bukett ist vollgepackt mit steiniger Würze, die an ätherisch duftende Wildkräuter und nasses Gestein erinnert. Im Mundgefühl spielt saftige Säure ihr unaufdringliches Spiel. Ein eigenständiger, irgendwie ungewohnter Typus von Riesling. Frucht kennt er nicht. Nicht mal duftig kann man ihn nennen. Saftig ist er, mundfüllend, irgendwie sanft in der Wirkung und doch kernig zupackend im Griff. Ein echter Charakter-Wein mit viel Persönlichkeit. Nichts von der üblichen Stange. Dieser Wein prägt sich nachhaltig ein, wenn man ihn einmal für sich entdeckt hat.

Er macht die kühle Lage im Remstal, das besondere Gestein, den biodynamischen Anbau, der den Boden respektiert und in unverwechselbaren Charakter zu übersetzen hilft, sowie den respektvoll natürlichen Ausbau als »typisch« erlebbar. Das ist hoher Anspruch für einen Wein dieser Preisklasse. Den erfüllt dieser prägnant profilierte Riesling mit eindrücklicher Identität und beeindruckend entspannter Individualität. Ein echter Beurer. Toll, wenn ein Winzer eine erkennbare Handschrift hat, ohne diese dem Wein im Keller aufs Auge zu drücken. Jochen Beurer geht seinen eigenen Weg, bei ihm darf der Mainstream draußen bleiben. Damit hat er, zumindest für uns, Württembergs Weine nachhaltig auf die Karte gesetzt.

In seiner rauchig herbstlichen Würze ist dies der perfekte Begleiter zu geräuchertem Fisch und Meeresfrüchten, aber auch zu deftiger frischer Regionalküche ist nicht zu verachten. Ein Juwel im Württemberger Kontext.

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

12,80 €
je Flasche à 0.75l / 17,07 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 0.75l / 17,07 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Deutschland - Württemberg
weiss Riesling
Weingut Jochen Beurer
Zertifiziert Demeter
Zertifiziert Bio
6er Karton
Art-Nr. DBW15002
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 11,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2020+
Restzucker: < 2 g/l
Anbau: Biodynamisch
Ausbau: Edelstahl
Boden: Sandstein/Keuper
Betriebsgröße: 10 Hektar
Besonderes: Minimal im Schwefel
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Drehverschluß
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,35
Malolaktik: Ja
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Vegan: Nein