trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

2013

Riesling »Engelmannsberg« 1. Lage (konventionell)

Riesling »Engelmannsberg« 1. Lage (konventionell) 

Die klassifizierte Lage Engelmannsberg liegt westlich der Straße, die von Hattenheim Richtung Kloster Eberbach führt und grenzt im Süden direkt an die Rheingauer Bahnstrecke. Die Trauben dieser konventionell bewirtschaftetenParzelle wurden am 26.10. 2013 von Hand geerntet. Ihr Wein wirkt im Duft grün im Profil der Aromen, mager fast und schlank, man ahnt die Säure pägnant im Duft. Der Wein wirkt leicht, man könnte auch sagen etwas »dünner« im Fluß und, typisch Rheingau, durchaus mager in Körper und Mundgefühl. Jetzt, wo allmählich die Reife einsetzt, gewinnt der Wein aber mächtig an Kontur, legt zu an Körper und Struktur, und man darf gespannt sein, in welche filigrane Schönheit er sich in vier bis fünf Jahren entwickelt haben wird. Ein wunderschöner Rheingauer Riesling neuer Generation mit viel Potential.

Da wir unser deutsches Sortiment verkleinern, bieten wir die allerletzten Kartons dieses Klasse-Rieslings zum einmaligen Restepreis an. Rheingau, neu definiert, Dirk Würtz und Christian Ress sei Dank.

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Riesling »Engelmannsberg« 1. Lage (konventionell) 

Availability: In stock.

23,00 €
je Flasche à 0.75l / 30,67 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Deutschland - Rheingau
Riesling
Balthasar Ress
6er Karton
Art-Nr. DRG13102A
Inhalt 0.75l
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Die klassifizierte Lage Engelmannsberg liegt westlich der Straße, die von Hattenheim Richtung Kloster Eberbach führt und grenzt im Süden direkt an die Rheingauer Bahnstrecke. Die Trauben dieser konventionell bewirtschaftetenParzelle wurden am 26.10. 2013 von Hand geerntet. Ihr Wein wirkt im Duft grün im Profil der Aromen, mager fast und schlank, man ahnt die Säure pägnant im Duft. Der Wein wirkt leicht, man könnte auch sagen etwas »dünner« im Fluß und, typisch Rheingau, durchaus mager in Körper und Mundgefühl. Jetzt, wo allmählich die Reife einsetzt, gewinnt der Wein aber mächtig an Kontur, legt zu an Körper und Struktur, und man darf gespannt sein, in welche filigrane Schönheit er sich in vier bis fünf Jahren entwickelt haben wird. Ein wunderschöner Rheingauer Riesling neuer Generation mit viel Potential.

Da wir unser deutsches Sortiment verkleinern, bieten wir die allerletzten Kartons dieses Klasse-Rieslings zum einmaligen Restepreis an. Rheingau, neu definiert, Dirk Würtz und Christian Ress sei Dank.

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 3 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,24
Wissenswert: AP-Nr. 3105900914 (konventionelle Version)

Die klassifizierte Lage Engelmannsberg liegt westlich der Straße, die von Hattenheim Richtung Kloster Eberbach führt und grenzt im Süden direkt an die Rheingauer Bahnstrecke. Die Trauben dieser konventionell bewirtschaftetenParzelle wurden am 26.10. 2013 von Hand geerntet. Ihr Wein wirkt im Duft grün im Profil der Aromen, mager fast und schlank, man ahnt die Säure pägnant im Duft. Der Wein wirkt leicht, man könnte auch sagen etwas »dünner« im Fluß und, typisch Rheingau, durchaus mager in Körper und Mundgefühl. Jetzt, wo allmählich die Reife einsetzt, gewinnt der Wein aber mächtig an Kontur, legt zu an Körper und Struktur, und man darf gespannt sein, in welche filigrane Schönheit er sich in vier bis fünf Jahren entwickelt haben wird. Ein wunderschöner Rheingauer Riesling neuer Generation mit viel Potential.

Da wir unser deutsches Sortiment verkleinern, bieten wir die allerletzten Kartons dieses Klasse-Rieslings zum einmaligen Restepreis an. Rheingau, neu definiert, Dirk Würtz und Christian Ress sei Dank.

Mehr...
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: 3 g/l
Bewirtschaftung: Konventionell
Ausbau: Edelstahltank
Bodenart: Kalkmergel
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Schraubverschluß
pH-Wert: 3,24
Wissenswert: AP-Nr. 3105900914 (konventionelle Version)