Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Traminer fand bereits um 1000 n. Chr. in Südtirol Erwähnung. Ampelographen behaupten, daß der Gewürztraminer aus einer Mutation dieses Traminers entstand und daß die Traminer-Familie eine der ältesten der Welt und deshalb ungewöhnlich weitverzweigt sei. Inzwischen ist der historisch jüngere Gewürztraminer die weit häufiger angebaute Variante der alten Rebsortenfamilie Traminer, die als Savagnin im französischen Jura und der Schweiz ein wenig beachtetes Nischendasein führt. Gewürztraminer hat von allem fast zu viel. Sein kräftiger Körper, seine weiche, fett wirkende Säure...
Unser Tipp für diese Rebe
2012
Gewürztraminer »Zinnkoepflé« Grand Cru Vendanges Tardives
44,90 €
0.75 
Details
Mehr von dieser Rebe Mehr

Rebsorten A-Z