trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

2011

Montepulciano d´Abruzzo DOC

Montepulciano d´Abruzzo DOC 

Emidio Pepe ist Legende, Kult und visionäre Lichtgestalt. Antiitalienischer Rotwein. Pure Expression von Rebsorte, Herkunft und Winzerstarrsinn. Wein, der nicht in unsere Zeit zu passen scheint, weil er modernen önologischen Kriterien von korrektem Wein widerspricht, mehr noch, er führt das, was heute als »Normal« gilt im Wein ad absurdum. Flüchtig z. B. die Säure im Bukett, wenn man die Flasche geöffnet hat. Dekantieren unerlässlich. Nach 2-3 Stunden hat sich diese flüchtige Säure verflüchtigt, nomen est omen, und der Wein beginnt allmählich zu starten. Großes Kino für Naturwein-Fans. Weinerlebnis pur.

Bio-Montepulciano aus den Abruzzen. Dunkel, würzig, unberührt von Moden und Zeitgeist, eine Institution, die Zeit schmeckbar macht in zehn und mehr Jahren, die der Wein reifen  kann. Hier der aktuelle Jahrgang 2011. Ein Baby, das am Grill Freudentränen auslöst. Rustikal in den Gerbstoffen, ungeschönt, unfiltriert, ummanipuliert, so natürlich belassen wie möglich, kaum geschwefelt und deshalb eine Sensation, die im Gedächtnis bleibt. Naturwein wie aus vergangenen Zeiten. Großes, individuelles Weinerlebnis für Abenteurer, die in Italien mehr suchen als nur Merlot. Kraftvoll und muskulös, aber fein und kühl zugleich. Rotwein völlig entspannter Dimension, souverän in sich ruhend, entspannend, beruhigend, leise und unaufgeregt. Konzentration auf das Wesentliche. Toll, dass es solche Weine und Winzer noch gibt.  

Mehr...

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Montepulciano d´Abruzzo DOC 

Availability: Out of stock.

75,00 €
Vorübergehend nicht verfügbar.
Italien - Abruzzen
Montepulciano
Emidio Pepe
Zertifiziert Bio
12er
Art-Nr. IAB11002
Inhalt 0.75l
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
Produktbeschreibung

Emidio Pepe ist Legende, Kult und visionäre Lichtgestalt. Antiitalienischer Rotwein. Pure Expression von Rebsorte, Herkunft und Winzerstarrsinn. Wein, der nicht in unsere Zeit zu passen scheint, weil er modernen önologischen Kriterien von korrektem Wein widerspricht, mehr noch, er führt das, was heute als »Normal« gilt im Wein ad absurdum. Flüchtig z. B. die Säure im Bukett, wenn man die Flasche geöffnet hat. Dekantieren unerlässlich. Nach 2-3 Stunden hat sich diese flüchtige Säure verflüchtigt, nomen est omen, und der Wein beginnt allmählich zu starten. Großes Kino für Naturwein-Fans. Weinerlebnis pur.

Bio-Montepulciano aus den Abruzzen. Dunkel, würzig, unberührt von Moden und Zeitgeist, eine Institution, die Zeit schmeckbar macht in zehn und mehr Jahren, die der Wein reifen  kann. Hier der aktuelle Jahrgang 2011. Ein Baby, das am Grill Freudentränen auslöst. Rustikal in den Gerbstoffen, ungeschönt, unfiltriert, ummanipuliert, so natürlich belassen wie möglich, kaum geschwefelt und deshalb eine Sensation, die im Gedächtnis bleibt. Naturwein wie aus vergangenen Zeiten. Großes, individuelles Weinerlebnis für Abenteurer, die in Italien mehr suchen als nur Merlot. Kraftvoll und muskulös, aber fein und kühl zugleich. Rotwein völlig entspannter Dimension, souverän in sich ruhend, entspannend, beruhigend, leise und unaufgeregt. Konzentration auf das Wesentliche. Toll, dass es solche Weine und Winzer noch gibt.  

Mehr...
Deklarationen
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,45
Wissenswert: Zertifiziert

Emidio Pepe ist Legende, Kult und visionäre Lichtgestalt. Antiitalienischer Rotwein. Pure Expression von Rebsorte, Herkunft und Winzerstarrsinn. Wein, der nicht in unsere Zeit zu passen scheint, weil er modernen önologischen Kriterien von korrektem Wein widerspricht, mehr noch, er führt das, was heute als »Normal« gilt im Wein ad absurdum. Flüchtig z. B. die Säure im Bukett, wenn man die Flasche geöffnet hat. Dekantieren unerlässlich. Nach 2-3 Stunden hat sich diese flüchtige Säure verflüchtigt, nomen est omen, und der Wein beginnt allmählich zu starten. Großes Kino für Naturwein-Fans. Weinerlebnis pur.

Bio-Montepulciano aus den Abruzzen. Dunkel, würzig, unberührt von Moden und Zeitgeist, eine Institution, die Zeit schmeckbar macht in zehn und mehr Jahren, die der Wein reifen  kann. Hier der aktuelle Jahrgang 2011. Ein Baby, das am Grill Freudentränen auslöst. Rustikal in den Gerbstoffen, ungeschönt, unfiltriert, ummanipuliert, so natürlich belassen wie möglich, kaum geschwefelt und deshalb eine Sensation, die im Gedächtnis bleibt. Naturwein wie aus vergangenen Zeiten. Großes, individuelles Weinerlebnis für Abenteurer, die in Italien mehr suchen als nur Merlot. Kraftvoll und muskulös, aber fein und kühl zugleich. Rotwein völlig entspannter Dimension, souverän in sich ruhend, entspannend, beruhigend, leise und unaufgeregt. Konzentration auf das Wesentliche. Toll, dass es solche Weine und Winzer noch gibt.  

Mehr...
Alkohol: 13,5 Vol %
Trinkreife: sofort
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Trad. Holzfass
Bodenart: Sand/Lehm/Geröll
Gärung: Spontan | Naturhefe
Verschlußart: Naturkork
pH-Wert: 3,45
Wissenswert: Zertifiziert