Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Chianti Classico DOCG  
Abbildung und Jahrgang sind beispielhaft.
2014

Chianti Classico DOCG

»Montesecondo« ist stilistisch brillanter Chianti. Ohne Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec oder Petit Verdot aus den alten angestammten Sorten des Chianti gekeltert (Sangiovese, 15% Canaiolo und 15 % Colorino). Mehr Burgund als Bordeaux also. Leicht in der Farbe, zart aber köstlich spröde und deshalb geradezu erfrischend in den Gerbstoffen, delikat im Mundgefühl. Deshalb hat Winzer Silvio Messana regelmäßig Probleme, den DOCG-Status für seinen Chianti zu erhalten. Die Administration macht es der uniformen Chianti-Moderne leicht, den engagierten Traditionalisten wie Silvio Messana aber legt sie Steine in den Weg bei der Vergabe der Prüfnummer.


Silvio Messanas »Montesecondo« beweist tiefgründige aromatische Transparenz, die an Weihrauch, Edelholz und Gewürze erinnert, an Nelken, Zimt und Kardamom, und so delikat und balsamisch nobel wirkt, so »leicht« und fragil, daß der Wein an Zeiten erinnert, als Chianti noch »roh« war. Mit festem Griff packt er zu auf der Zunge, lebendig in der Säure, die Trinkfluss und Trinkfreude beschert. Seine kompromißlos authentische Art wird aber vermutlich nur jene Toscana-Fans überzeugen, die diese Stilistik im Chianti kennen und suchen. Wir rechnen Silvio und seine Weine zur Avantgarde im Chianti, die sich dem Mainstream widersetzt mit selbstbewußt eigenständigen Weinen, wie sie im Chianti selten geworden sind.


Silvio Messana hat seine Reben in der traditionellen, in der Toskana aber nicht mehr anzutreffenden Alberello-Erziehung, also als Einzelstock, als Gobelet, gepflanzt. Das bringt ihm niedrigere Oechslegrade und eine frischere, weniger »gekochte« Aromatik. Ein spürbar kühler Chianti aus einer der kühlsten Regionen im Chianti also. Geschmackssache, eine Frage des Stils, nicht der Qualität. Die seit 2004 von Silvio praktizierte Biodynamik scheint die reizvolle Frische im Trunk noch zu unterstützen und verleiht dem Wein wilden, ursprünglichen Charakter, der nicht die modisch sanfte, weiche Opulenz sucht, sondern für fragile Eleganz, für morbide Natürlichkeit mit rustikaler Ader im Trunk steht. 

Von diesem Produzenten sind auch verfügbar

Senden Sie Ihren Freunden eine Empfehlung zu diesem Produkt per E-Mail.

Absender:

Empfänger:

Availability: Out of stock.

16,90 €
je Flasche à 0.75l / 22,53 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Vorübergehend nicht verfügbar.
je Flasche à 0.75l / 22,53 €/L
inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Italien - Toskana
rot Sangiovese
Montesecondo
Zertifiziert Bio
12er Karton
Art-Nr. ITR14710
Inhalt 0.75l
Deklarationen
Alkohol: 12,5 Vol %
Trinkbar ab: sofort
Optimale Reife: - 2018+
Restzucker: < 2 g/l
Ausbau: Grosses Holzfass
Boden: Kalkmergel
Besonderes: Unfiltriert, minimal geschwefelt
Dekantieren: Ja
Vergärung: Spontan
Verschlussart: Naturkork
Biogene Amine: Nein
pH-Wert: 3,31
Malolaktik: Nein
ManuVin®: Ja
Schwefel: Enthält Sulfite
Vegan: Nein