• 15/05/2014
  • |
  • Rezepte

Das Rezept des Monats: SoulFood in Auerbach.

Gebratene JakobsMuschel,

WildfangGarnele und Calamaretti

mit MangoPinienkernSalsa und AvocadoCreme

 

Küche und Wein. Ein Vergnügen, wenn sie zusammen passen. Das Restaurant »Soulfood« in Auerbach in der Oberpfalz, wer fährt da schon freiwillig hin, ist jede Anreise wert. Eine Küche ist nur so gut ist wie ihr Konzept. Christine Heß und Michael Laus, vormals Villa Merton in Frankfurt, haben ein Konzept. Das verwirklichen sie in einer ehemaligen Eisdiele mitten am schönen Marktplatz von Auerbach, wo sie aufkochen, daß einem die Augen tränen.

Was ist ihr Konzept? Spitzengastronomie zum kleinen Preis!

Dahinter steckt eine wohlkonzipierte, so frech wie gekonnt inszenierte Auswahl vieler kleiner Gerichte, die man sich entweder selbst zusammenstellt oder man entscheidet sich für „DasEine“- oder „DasAndere“-Menü.

Ihre Produkte und Zutaten sind, wie sollte es anders sein, von exzellenter Qualität. Trotzdem kann man hier kulinarisch Neues entdecken, ohne daß man gleich richtig bluten muß. Ein Klasse-Konzept. Michael Laus kocht mit Leidenschaft, Lust und souveränem Können, seine Lebensgefährtin Christine Heß kümmert sich um den Service und offeriert mit Charme und Kompetenz den Wein. Ein Restaurant, in dem man sich wohlfühlt und in dem Essen Spaß macht. Ein Konzept mit Zukunft. Dank nach Auerbach und viel Spaß weiterhin!

Besuchen Sie die beiden doch mal vor Ort. Sie werden begeistert sein!

 

Das Rezept des Monats Mai

AvocadoCreme

2                      reife Avocados

100 g   Créme Fraîche

2 g                   Vitamin C Pulver (hält die grüne Farbe der Crème)

½                     Zitrone

Salz, Pfeffer, etwas Zucker

Avocados halbieren, Kern entfernen und Schale abziehen, Avocados grob zerkleinern und dann in einem hohem Gefäß mit dem Stabmixer pürieren, eventuell durch ein feines Sieb streichen

Créme Fraîche in einer Schüssel aufrühren, Avocadopüree und Vitamin C zugeben  und dann alles mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

 

MangoPinienkernSalsa

2                      reife Flugmangos

2                      Schalotten

2                      Strauchtomaten

25 g     Pinienkerne

5 Blatt Basilikum

1-2 Essl.          Essig (Golden Balsam Apfelessig, GegenBauer, Wien)

2 Essl.             Olivenöl (Valderrama Grand Cru, Spanien)

Salz, Pfeffer, etwas Zucker

Mangos schälen vom Kern und dann in kleine Würfel 0,5 cm schneiden

Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden

Tomaten blanchieren, die Haut abziehen und in kleine Würfel schneiden

Basilikum in Streifen schneiden

Mango, Schalotten, Tomaten und Basilikum mischen, Olivenöl und Essig zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

 

 

MeeresFrüchte

4 große            Jakobsmuscheln

4                      Wildfanggarnelen

2                      Calamaretti

3 Zweige         Thymian

Salz, etwas Pflanzenöl und Butter

Jakobsmuscheln waschen und dann trockentupfen

Wildfanggarnelen schälen und den Darm entfernen

Kopf des Calamaretti von den Armen trennen und umstülpen, Innereien und Haut entfernen, dann der Länge nach aufschneiden, halbieren und fein rautenförmig einritzen

vorbereitete Meeresfrüchte mit Salz würzen und scharf in Pflanzenöl goldbraun anbraten, Calamaretti herausnehmen, Butter und Thymian zugeben, bei einer Kerntemperatur von 38 Grad alles aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen

Avocadocreme auf dem Teller mittig anrichten, Mangopinienkernsalsa darauf geben und die Meeresfrüchte arrangieren, mit Basilikumspitzen ausgarnieren

 

Ein selbstgemachtes Gewürzsalz gibt den gewissen Kick:

200 g   Ingwer

200 g   Knoblauch

200 g   Schalotten

5                      rote Chillischoten

50 g     Maldon Seasalt

alles getrennt in feine Würfel schneiden und getrennt bei 140 Grad goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann alles mit dem Meersalz mischen

von dem Salz etwas über die angerichteten Meeresfrüchte geben

 

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen

wünschen Christine, Michael und das gesamte Team vom

Restaurant SoulFood in Auerbach i.d.OP

Unterer Markt 35

91275 Auerbach in der Oberpfalz

Telefon: 09643 2052225

Öffnungszeiten: 12:00-14:00, 17:30-22:00

 

Unser Tipp

2012

Landron, Jo

Muscadet »Amphibolite Nature«

7,99 €

Polster
31.Dec.2015
Hallo. Mich würde noch interessieren wie die Pinienkerne bei der Salsa eingesetzt werden sollen? Grüße J. Polster
Dr. H. Horn
15.May.2014
Hallo Herr Kössler, ein guter Tip! Das Restaurant werden wir gelegentlich aufsuchen. Ein Abstecher auf dem Weg nach Berlin. Zum obigen Gericht kann ich mir den Muscadet gut vorstellen. Beides ist spannend. Ein großes Lob für die Rubrik "Wein zum Essen" und zum nun perfekten Versand! Letzteres vermutlich mit Hilfe von SAP. Ich möchte mich für das E-Mail zum Geburtstag und den zugehörigen Rabatt bedanken. Die Weine sind pünktlich angekommen! Mit vielen Grüßen H. Horn
Ihr Kommentar: