> Beachten Sie bitte unsere aktuellen Termine <
Termine Blog
trust
K&U-Profisuche

You're currently on:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand Januar 2017

 

Lieferung innerhalb der Bundesrepublik:

• Ab einem Gesamtbestellwert von 90.- € liefern wir innerhalb der Bundesrepublik frei Haus. Bei geringerem Bestellwert berechnen wir Versandgebühren von 7.80 €. Ihre Sendung ist gegen Diebstahl, Verlust und Beschädigung versichert.

Wir versenden grundsätzlich per DHL. Samstagszustellung ist möglich, kann terminlich aber nicht garantiert werden. DHL hinterläßt im Fall Ihrer Abwesenheit eine Benachrichtigung zur Selbstabholung bei einem Postamt in Ihrer Nähe. Außer bei ausdrücklich vereinbartem und kostenpflichtigem Avis erfolgt die Anlieferung zwischen 8 und 16 Uhr. 

Bestellungen über 60 Flaschen liefern wir per Spedition. Stellen Sie bitte sicher, daß zum vereinbarten Anliefertermin jemand anwesend ist, um die Lieferung anzunehmen und auf Vollständigkeit zu prüfen. Eine von Ihnen verschuldete kostenpflichtige Zweitanfahrt der Spedition stellen wir Ihnen in Rechnung.

Wichtig: Überprüfen Sie bei Zustellung die Sendung grundsätzlich entsprechend beigelegtem Lieferschein. Lassen Sie sich auf den Frachtpapieren Mängel sofort und eindeutig bescheinigen! Mängelrügen bezüglich Mindermengen oder Bruch sind uns unverzüglich zu melden, wir können sonst weder für Ersatz sorgen, noch Schadenersatz leisten. Mängelrügen aller Art richten Sie bitte unverzüglich an info@weinhalle.de.

Angebot & Preise:

Die Darstellung der Produkte in www.weinhalle.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist ein unverbindliches Online-Angebot. Irrtum und Fehler in Bezug auf Inhalt, Angebot, Preis und Deklarationen unserer Artikel bleiben uns ausdrücklich vorbehalten (siehe Impressum & Copyright im Footer von www.weinhalle.de).

• Unser Angebot und unsere Preise sind grundsätzlich freibleibend. Unsere Preise sind Einzelflaschen-Bruttopreise in Euro inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (wenn nicht ausdrücklich anders angegeben mit 0.75l-Inhalt) und ausdrücklich möglichem Irrtum vorbehalten.

• Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt der Ware zur Zahlung fällig. Unsere Lieferungen erfolgen generell unter erweitertem Eigentumsvorbehalt. Unter Kaufleuten ist Nürnberg in jedem Fall Gerichtsstand. Mit Ihrer ersten Bestellung akzeptieren Sie vorbehaltlos unsere Versand- und Lieferbedingungen, die wir in Folge als juristisch verbindlich akzeptiert voraussetzen.

Mindestbestellmenge:

Drei beliebig sortierte Flaschen. Wir geben für jeden Artikel die Originalgebindegröße an. Sie müssen sich an diese Verpackungseinheit aber nicht halten, sondern können beliebig sortiert bestellen, also auch Spezereien mit Weinbestellungen kombinieren. Bestellungen in 3er, 6er oder 12er Einheiten erleichtern uns die Arbeit erheblich. Unsere Sendungen werden sorgfältig und sachgerecht verpackt und sind entsprechend versichert, ohne Aufpreis für Sie.

Lieferzeit:

Wir liefern schnellstmöglich. Sollte eine Sendung innerhalb der Bundesrepublik nicht spätestens fünf Werktage nach Bestelleingang bei Ihnen eingetroffen sein, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir den Status Ihrer Sendung klären können.

Express-Zustellung:

Am Folgetag liefern wir auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin Montag bis Freitag per DHL, wenn Sie wünschen auch vor 12.00 Uhr. Dazu muß Ihre Bestellung bis 15 Uhr des Vortages bei uns eingegangen sein. Für diese Express-Zustellung berechnen wir 12,00 € inkl. MwSt. pro Paket. Für Express-Zustellung am Samstag stellen wir den Sonderzuschlag zu Selbstkosten in Rechnung. Fragen Sie uns.

Abholungen ab Lager Nürnberg:

Weine, die ausdrücklich zur Abholung bestellt werden, müssen binnen einer Woche abgeholt werden. Anschließend senden wir sie Ihnen vertragsgemäß ab 90.- € Bestellsumme kostenfrei oder auf Ihre Kosten zu. Auf besonderen Wunsch stellen wir sie gerne auch per Komfort-Lieferservice innerhalb des Stadtgebietes Nürnberg gegen entsprechende Berechnung zu.

Komfort-Lieferservice in N/Fü:

Auf Ihren besonderen Wunsch hin beliefern wir Sie im Großraum Nürnberg/Fürth auf die Stunde genau. Unsere Kurier-Fahrer liefern hinter die erste Tür. Besondere Dienstleistungen wie Wartezeiten oder in den Keller oder ein höheres Stockwerk tragen müssen bei Beauftragung ausdrücklich angeben werden und werden dann, je nach Aufwand, zeitnah nachberechnet. Sollte unser Fahrer Sie zur vereinbarten Zeit nicht antreffen und unverrichteter Dinge wieder fahren müssen, berechnen wir eine Ausfallgebühr von 10.- Euro.

• Unter diesen Bedingungen beliefern wir Sie im Stadtgebiet Nürnberg/Fürth mit Wein und Lebensmitteln (beliebig sortiert) Dienstag bis Freitags zwischen 10.00 und 18.00 Uhr stundengenau. Dafür stellen wir eine Servicepauschale von 10,00 € in Rechnung.

Schneller, preiswerter und bequemer geht es kaum. Einfach unter Tel. 0911 / 525153 bestellen, uns zwei Stunden Vorlauf geben, und schon kommt Ihre Bestellung bequem per Kurier ins Haus. Wenn Sie wissen, was sie wollen, sparen Sie sich so Zeit und Kilometer.

Lieferung ins Ausland:

Ins Ausland liefern wir gegen Vorkasse, Kreditkartenzahlung oder Zahlung per PayPal. Auslands-Fracht berechnen wir zu Selbstkosten. Die teilweise erheblichen Mehrkosten für den Auslandsversand werden im Bestellformular ausgewiesen. Wir versuchen stets die für Sie günstigste Variante zu wählen. Steuerfrei liefern wir nur gegen Angabe einer gültigen TVA-Nummer mit entsprechend schriftlicher Bestätigung.

Lieferung in die Schweiz:

Bei Lieferung in die Schweiz berechnen wir für die Rückerstattung der MwSt. eine Bearbeitungsgebühr von 10.- Euro pro Auftrag. Diese Gebühr wird von der zu erstattenden Summe abgezogen. Der Schweizer Zoll berechnet Ihnen die Schweizer Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 8 % und Zollgebühren zwischen 0,50 SFr bis 3,00 SFr. je Liter Wein. Diese werden über DHL abgerechnet, sofern Sie nicht selbst verzollen (Grenzgänger). Weitere Informationen hierzu finden Sie im Internet unter: http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04363/index.html?lang=de

DHL berechnet Ihnen eine administrative Kostenpauschale in Höhe von derzeit 10,00 SFr für die Weiterleitung der Steuer und des Zolls an das Zollamt. Ab einem Rechnungsbetrag (Warenwert + Versandkosten) von 65,00 SFr wird von DHL zusätzlich noch eine Gebühr für die Verzollungsdienstleistung in Höhe von 38,00 SFr erhoben. Bitte beachten Sie : Die hier genannten Gebühren beziehen sich auf die entstehenden Kosten pro Paket!

Liefer- und Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns vor, Aufträge nur nach schriftlicher Bestätigung an eine eingetragene Firma oder natürliche Person unter Angabe der vollständigen Anschrift zu liefern. 

Skonti & Bankgebühren:

Auf Kreditkarten-Zahlungen gewähren wir grundsätzlich kein Skonto. Unberechtigt einbehaltene Skonti fordern wir nach. Die für die evt. Rückbuchung eines Bankeinzuges entstandenen Bankspesen stellen wir in der tatsächlich angefallenen Höhe (z. Z. 10,67 €) in Rechnung.

Rabatte/Gutscheine:

Auf rabattierte Ware wird grundsätzlich kein weiterer Rabatt gewährt. Rabatte können nicht kumuliert werden. Deutsche Weine und Lebensmittel sind von Rabattierungen ausgeschlossen.

Gutscheine können nur auf nichtrabattierte Ware verrechnet werden. Geschenkgutscheine sind von dieser Regelung ausgenommen. Aktionsgutscheine gelten nur für die entsprechende Aktion und können nicht auf Produkte außerhalb der Aktion angerechnet werden. Sie gelten stets nur für eine Bestellung/Rechnung, es sei denn, der Wirkungsbereich einer Aktion oder eines Gutscheines wurde ausdrücklich anders ausgewiesen. Besondere Rabattvereinbarungen bedürfen darüberhinaus der Schriftform.

Zahlungsverzug:

Bei Zahlungsverzug nach erfolgter Mahnung behalten wir uns weitere Belieferung vor, bzw. liefern künftig nur noch gegen Nachnahme bzw. Vorkasse. Für Mahnungen erheben wir eine Gebühr von 5.- Euro. Ab Fälligkeit werden Verzugszinsen entsprechend gesetzlicher Grundlage berechnet. Bei Zahlungsverzug einer Rechnung werden unsere gesamten Forderungen sofort fällig. Nichtbeachtung der in der Mahnung gesetzten Zahlungsfrist führt auch bei Kleinbeträgen zu juristischer Einforderung.

Aktionsweine:

Weine aus Aktionsverkäufen sind sofort abzunehmen und zu bezahlen. Sie können weder reserviert, noch zurückgelegt werden. Sie gehen unverzüglich nach Ihrer Beauftragung in den Versand. Weine, die zur Abholung bestellt werden, müssen binnen einer Woche abgeholt werden, anschließend senden wir sie Ihnen vertragsgemäß ab 90.- € Bestellsumme kostenfrei oder auf Ihre Kosten zu.

Präsent-Versand:

Wir versenden Weinpräsente weltweit - von der Einzelflasche bis zum Großversand an Kunden in aller Welt. Wir beraten Sie gerne unter Tel. 0911 / 52 51 53. Für die Individualisierung Ihrer Präsentpakete berechnen wir Bearbeitungskosten in Höhe von 3 % der Auftragssumme. Den Empfängern Ihrer Präsente entstehen keinerlei Kosten. Wenn Sie sich um fehlerfreies Adressmaterial bemühen, stellen wir zuverlässig termingerecht zu. Beachten Sie bitte Compliance-Vorschriften bei Staat und Konzernen, sie ersparen sich damit unnötige Kosten.

Kauf in Kommission:

Ab 36 Flaschen in Originalkartons (6er bzw. 12er Einheiten, originalverschlossen) ist ein Bezug in »Kommission« möglich. Lieferungen auf Kommission können grundsätzlich nicht rabattiert werden. Die Abrechnung der Kommission erfolgt 14 Tage nach Übernahme der Ware. Alle Weine, die bis dahin nicht in original verschlossenen Kartons zurückgegeben wurden, werden berechnet. Einzelflaschen bzw. angebrochene Kartons können nicht zurückgegeben werden.

Alle anfallenden Zustell- bzw. Abholkosten stellen wir unabhängig vom Warenwert in Rechnung. 

Neukunden:

Wir freuen uns über jeden neuen Kunden, bitten aber um Verständnis dafür, daß wir uns eine erste Belieferung gegen Vorkasse, Kreditkarten-, PayPal- oder EC-Zahlung bzw. auf Wunsch auch per Nachnahme vorbehalten. 

Öko-Zertifizierung:

Wir sind durch DE-ÖKO-001 ökologisch/biologisch zertifiziert. Das Zertifikat wird jährlich erneuert.

Jugendschutz:

Dieses Internetangebot ist nur für Ihren Gebrauch bestimmt, wenn Sie das gesetzliche Mindestalter für den Erwerb von Alkohol gemäß des Rechts Ihres Wohnortes bzw. jenes Staates, von dem aus Sie in diesem Shop bestellen, erreicht haben. In Deutschland müssen Sie 18 Jahre alt sein. Trifft dies auf Sie nicht zu, verstoßen Sie gegen Gesetze und Vorschriften. Zu unserer Versicherung muß jeder Besteller im Bestellvorgang ausdrücklich mit der Eingabe des Geburtsdatums juristisch verbindlich bestätigen, daß er entsprechend der Gesetze seines Landes volljährig ist.

Korkschmecker:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir keine Flaschen ersetzen, die Sie vor mehr als sechs Monaten bei uns gekauft haben. Naturkork ist natürliches Material und deshalb Schwankungen der Qualität unterworfen. Wir widmen dem Thema Kork beim Einkauf größte Aufmerksamkeit, können aber für durch Korkschmecker entstandenen Schaden nicht verantwortlich gemacht werden. Winzer, Händler und Verbraucher müssen mit dem Problem Naturkork leben. Sollten Sie eine Korkreklamation haben, senden Sie uns bitte unverzüglich den beanstandeten Korken zurück. Wir geben diesen an den betroffenen Winzer weiter, damit dieser über möglichen Ersatz entscheiden kann. Nach der Neuregelung der Europäischen Verbraucherrechterichtlinie endet Ihr Widerrufsrecht grundsätzlich spätestens 12 Monate und 14 Tage nach Eingang der Ware bei Ihnen automatisch, womit Korkreklamationen aus Käufen vor diesem Zeitpunkt juristisch verbindlich geregelt sind. 


Widerrufsbelehrung:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Gebr. Kössler & Ulbricht GmbH & Co KG, Nordostpark 78, 90411 Nürnberg, Tel. 0911/525153, Fax 0911/5298874, Mail info@weinhalle.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten anzuklickende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier klicken um das Widerrufsformular herunterzuladen

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Beachten Sie bitte: Wir holen die Waren ab und tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die zur Entgegennahme der Waren ermächtigte Person, in der Regel den von uns beauftragten DHL-Boten, zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen übergeben.


K&U ist die Gebrüder Kössler & Ulbricht GmbH & Co.KG, Nordostpark 78, 90411 Nürnberg. Kommanditgesellschaft Sitz Nürnberg, HRA Nürnberg 9371. Persönlich haftende Gesellschafterin: Gebrüder Kössler & Ulbricht Verwaltungs-GmbH, Sitz Nürnberg, HRB Nürnberg 11194, Geschäftsführer: Dipl. Ing. Martin Kössler



Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Sollten Sie wider Erwarten mit uns oder einem unserer Produkte nicht zufrieden sein, zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen. Rufen Sie uns an, bevor Sie sauer sind. Wir tun dann alles, um den Grund Ihres Ärgers abzustellen. Telefon 0911 525153 oder Mail info@weinhalle.de.

 


Urheberrecht (Copyright), Haftung für Inhalte & Haftungsausschluss siehe Impressum 


Fahren Sie nicht alkoholisiert. Dieser Verantwortung sollte sich jeder stellen. Informationen zur Initiative »Don´t drink and drive«: www.ddad.de


© K&U 2017 | Gebrüder Kössler & Ulbricht GmbH&CoKG | Nürnberg